Neubruck

Erstellt am 31. August 2016, 05:00

Erfolg für Benefizkonzert in der Töpperkapelle. Vielfältiger Klang auf Initiative von Felix Deinhofer: Großer Erfolg für Benefizkonzert in der bestens gefüllten Töpperkapelle.

Als Besuchermagnet erwies sich das Konzert mit Organisten Felix Deinhofer am vergangenen Samstag in der Reihe „Musikalische Kostbarkeiten in der Töpperkapelle Neubruck“. Gemeinsam mit Dominik Fischer (Violine), Daniel Fischer (Viola), Uli Kupelwieser (Violoncello) und Julia Schwendinger (Violoncello) gab der junge Musiker klassische Musikliteratur zum Besten. „Wir haben über 80 Besucher begrüßen dürfen und einen Reinerlös von 700 Euro erzielt. Ein außergewöhnliches Konzert und ein außergewöhnlicher Beitrag für die Töpperkapelle“, freuten sich Organisator Herbert Schlöglhofer und Fördervereinsobmanm Johann Schragl.  |  NOEN, Inge Reiter

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Töpperkapelle Neubruck beim Konzert „Erlauftal – vokal – instrumental“, das auf Initiative des jungen Musikers Felix Deinhofer stattfand. Das neu formierte Männerquartett des Sängerbundes Neustift gestaltete das vielfältige Programm gemeinsam mit Elisabeth Handl, die am Hackbrett spielte. Deinhofer war dabei in doppelter Rolle im Einsatz: als Organist auf der historischen Gatto-Orgel und als Mitglied des Männerquartetts.

Begeisterten und berührten beim Konzert „Erlauftal – vokal – instrumental“ in der Töpperkapelle Neubruck: Elisabeth Handl sowie Franz Daurer, Felix Deinhofer, Helmut Breslmayr und Mario Leitner vom Männerquartett des Sängerbundes Neustift (von links).  |  NOEN, www.eisenstrasse.info

Dass die knapp 70 Zuhörer von den Darbietungen begeistert waren, zeigte sich auch an ihrer Spendenfreudigkeit. Der Erlös von 700 Euro wird für die weiteren Revitalisierungsschritte in der Töpperkapelle verwendet. Als nächster Schritt steht die Instandsetzung der Fresken bevor.

Felix Deinhofer war dieses Wochenende nochmals in der abermals vollen Töpperkapelle zu hören. Im Rahmen der Reihe „Musikalische Kostbarkeiten“ gab der junge Organist am Samstag gemeinsam mit den Streichern Dominik und Daniel Fischer, Uli Kupelwieser und Julia Schwendinger ein weiteres feines Konzert.