Sonntagberg

Erstellt am 24. April 2017, 09:54

von Redaktion noen.at

Volksmusikanten-Wallfahrt auf den Sonntagberg. In der Blütezeit des Mostviertels laden die Mostviertler Volksmusikanten am Sonntag, den 30. April zur neunten Volksmusikantenwallfahrt auf den Sonntagberg.

Einstimmung durch die Stubenmusik Berger: v.l.n.r. Sepp, Roland, Georg, Christoph Berger, Lukas Berger, Pilgerbegleiter Franz Grimm
 
 |  Rafael Berger

Zur Danksagung für viele Stunden gemeinsamen Singens und Musizierens wollen die Mostviertler Volksmusikanten nach einer kurzen Fußwallfahrt in der Basilika Sonntagberg innehalten, wo sie gemeinsam die heilige Messe musikalisch umrahmen.

Bereits zum neunten Mal sind alle Musikanten und Freunde eingeladen, sich ab 06.30 Uhr beim Mostheurigen der Familie Bogner (Wagenöd) zum Musikantenfrühstück einzutreffen. Abmarsch in Richtung Basilika ist um 7.30 Uhr. In bewährter Weise wird Franz Grimm aus Steinakirchen die Pilger auf der Wallfahrt entlang des Panoramahöhenweges mit der Geschichte und G‘schichtln um die Region begleiten.

Freuen sich wieder auf eine gefüllte, stimmige Basilika: v.l.n.r. Christoph Berger, Pater Franz, Alfred Luger  |  MVVM (Mostviertler Volksmusikanten)

Die Gestaltung des Festgottesdienstes um 09.15 Uhr übernehmen ausschließlich Mostviertler Volksmusikanten in der Vielfalt der Region mit Saiteninstrumenten, Blasinstrumenten, Steirischer Harmonika und Gesang. Heuer zum ersten Mal dabei die junge Gruppe Sundaberger Voixquintett, der Bäuerinnenchor Amstetten, ein „Gmischter Satz“ unter der Leitung von Berthold Eppensteiner und wie jedes Jahr die Stubenmusik Berger aus Ferschnitz.  

Nach dem Gottesdienst geht es mit guter Stimmung zu den umliegenden Gasthäusern, Mostheurigen und Sehenswürdigkeiten. Mit der Obstbaumblüte, den zahlreiche regionalkulturellen Veranstaltungen und der einzigartigen Most- und Jausenkultur ist dieser „Tag des Mostes“ mittlerweile zu einem besonderen Höhepunkt im Jahreskreis geworden.

Die Volksmusikantenwallfahrt fand 2009 erstmals statt und hat bei der Kulturpreisverleihung 2014 den Anerkennungspreis des Landes NÖ erhalten.  

Veranstaltungstipp:

9. Volksmusikanten-Wallfahrt auf den Sonntagberg

Sonntag 30. April 2017, ab 6.30 Uhr

Treffpunkt Mostheuriger Bogner – Wagenöd

Hl. Messe um 9.15 Uhr, Basilika Sonntagberg

Programm im Überblick:

Ab 6.30 Uhr Musikalisches Frühstück beim Mostheurigen Bogner – Wagenöd

7.15 Uhr Begrüßung durch Christoph Berger

7.30 Uhr Abmarsch entlang des Panoramahöhenweges zur Basilika – Pilgerbegleiter Franz Grimm

9.15 Uhr Hl. Messe in der Basilika

Messgestaltung: Sundaberger Voixquintett, Bäuerinnenchor Amstetten, Gmischter Satz und Stubenmusik Berger