Erstellt am 11. Dezember 2015, 05:03

von NÖN Redaktion

Päckchen für Oradea. Pfarre Wieselburg sammelte erneut „Weihnachtsgeschenke“ für Menschen in Rumänien.

Mitglieder des Sozialausschusses der Pfarren Wieselburg und Petzenkirchen beim Verladen der Geschenkpakete, von links: Markus und Martin Distelberger, Stefanie Dietrich, Elisabeth Buchegger, Johann Kendler, Cäcilia Winkler, Gerlinde Rauner, Marianne Kaltenbrunner, Josef Faschingleitner, Rudolf Grabner; am Lkw: Hans und Stefan Niklas sowie Ernst Waldinger.  |  NOEN, Srb

Seit 25 Jahren organisiert der Sozialausschuss der Pfarre Wieselburg eine Weihnachtsaktion für die Diözese Oradea in Rumänien. Heuer machten die Pfarren Petzenkirchen, Purgstall, Steinakirchen, Gaming, Pöchlarn und die „Junge Generation“ Bezirk Melk mit. Ungebrochen war auch heuer die Spendenfreudigkeit.

Bei der Weihnachtsaktion 2015 wurden 948 Geschenkspäckchen für Kinder, 1.141 Pakete mit Bekleidung und Schuhen in den einzelnen Pfarren gesammelt. Viele freiwillige Helfer beluden einen großen Lkw. Mit dieser Aktion kann vielen Kindern in dieser sehr benachteiligten Region in Rumänien noch vor Weihnachen geholfen werden.