Erstellt am 19. Oktober 2015, 11:37

TV-Doku: Im Reich des sanften Riesen. 90 Drehtage waren Franz Hafner und sein Team die vergangenen eineinhalb Jahre unterwegs, um die Wunder der Ötscher-Region für eine Universum-Dokumentation einzufangen.

 |  NOEN, ORF

Der Ötscher-Gipfel ist keine 2.000 Meter hoch und dennoch dominiert der Berg die ganze Region, eine Landschaft der Superlative: Hier gibt es Österreichs kältesten Ort und den dunkelsten Nachthimmel des Landes, den „Grand Canyon“ und den letzten großen Urwald-Flecken.

Franz Hafner und sein Universum-Team waren eineinhalb Jahre lang bei jedem Wetter in der Region unterwegs, um die außergewöhnliche Landschaft in eindrucksvollen Bildern einzufangen. Gezeigt wird diese spannende Universum-Dokumentation am Dienstag, 20. Oktober, um 20.15 Uhr in ORF 2 und danach noch sieben Tage in der ORF-TVthek im Internet.