Erstellt am 19. Juni 2016, 16:03

Spannende Einsatzübung am Scheibbser Hausberg. Ein forderndes Szenario wartete am Freitagabend auf drei Rotkreuz.-Teams und die Freiwilligen Feuerwehren Scheibbs und Neustift am Blassenstein.

 |  NOEN, Rotes Kreuz Bezirk Scheibbs

Gerald Kern, engagierter Feuerwehrmann und Rettungssanitäter, hatte eine spannende Übung ausgearbeitet. Übungsannahme war eine Kollision zwischen einem PKW und einem Radfahrer auf einer Forststraße. Alle Unfallbeteiligten mussten von den Einsatzkräften aus schwierigem Gelände gerettet werden. 

Bei der Übungsnachbesprechung gab es von den Beobachtern viele lobende Worte, aber auch Kritik, aus der sich wichtige Erkenntnisse gewinnen lassen.