Erstellt am 15. März 2016, 03:14

von Christian Eplinger

Stadtgemeinde hat Kaufangebot gelegt. 260.000 Euro bietet die Stadt für Hotel samt Hudl-Haus. Entscheidung fällt diese Woche.

 |  NOEN, zVg

Für Bürgermeisterin Christine Dünwald (ÖVP) war es eine klare und schnelle Entscheidung, nachdem sie mit allen Fraktionsobleuten Kontakt gehabt hatte: „Wir haben ein verbindliches Kaufangebot für das Hotel abgegeben. Das lautet auf 260.000 Euro und basiert auf dem Gemeinderatsbeschluss aus dem Jahre 2011. Damals haben wir nur für das Hotel 250.000 Euro beschlossen. Die Angebotserhöhung lässt sich mit dem Hudl-Haus argumentieren“, betont Dünwald.

Die Entscheidung über den Verkauf des Hotels soll laut der Immo Trading GmbH noch in dieser Woche fallen. „Für uns als Stadt wäre es wichtig, sich das Areal zu sichern, um nicht wieder in der passiven Rolle zu sein. Was dann weiter passiert, muss man in aller Ruhe überlegen und genau diskutieren. Für einen Schnellschuss bin ich nicht zu haben“, sagt Dünwald.

Übrigens: Auch die Erlauftaler NÖN-Community stimmte auf NÖN.at in der Vorwoche für einen Hotel-Kauf seitens der Stadt. 66 Prozent waren dafür, 34 Prozent dagegen.