Lunz am See

Erstellt am 19. Juli 2017, 05:00

von Christian Eplinger

Lunz für Ennstal Classic bereit. Am Freitag ist es wieder soweit: Motorsportfans, Selfie- und Autogramm-Jäger kommen ab 15.30 Uhr auf ihre Rechnung.

Der Lunzer Ennstal-Classic-Organisationschef Willi Dinstl freut sich auf ein Wiedersehen mit TV-Star und Motorsport-Fan Patrick Demp-sey – hier im Bild nach Dempseys Sieg beim Lauf der Langstreckenweltmeisterschaft in Austin/Texas.  |  Dempsey Proton Racing

Zum 25. Mal steht heuer die Ennstal Classic am Programm. Und zum fünften Mal macht die drittgrößte Motorsport-Veranstaltung heuer wieder Station in Lunz am See. Am Freitag, 21. Juli, ist Lunz am See „Etappenort“.

Ab 15.30 Uhr werden die 220 Automobile, die von Ybbsitz über Brettl und Gaming kommen, in Lunz erwartet. Knappe zwei Stunden lang sind sie dann am Parkplatz gegenüber der Kirche zu bewundern. Ebenso wie ihre prominenten Fahrer.

Patrick Dempsey, Mark Webber, Walter Röhrl ....

Denn bei der Jubiläumsauflage der Classic kann sich das Starterfeld sehen lassen: Mit dabei sind unter anderem Filmstar Patrick „McDreamy“ Dempsey, Ex-Formel-1-Pilot Mark Webber, die Rallye-Ikonen Walter Röhrl, Rauno Aaltonen oder Rudi Stohl, Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Porsche, TV-Star Rudi Roubinek oder Vizekanzler Wolfgang Brandstetter.

„Dabei herrscht bei uns traditionell eine lockere Atmosphäre. Bewundern und fotografieren kann man dabei nicht nur die besonderen Boliden, sondern auch fast alle Stars stehen für Autogramme, Fotos oder gemeinsame Selfies zur Verfügung“, weiß Willi Dinstl, der das Motorsportevent auch in diesem Jahr wieder nach Lunz geholt hat. Dabei freut er sich einmal mehr über die großartige Unterstützung durch die Gemeinde Lunz und die klaglose Zusammenarbeit mit den Behörden.

Gutschein für Besucher in Dirndl oder Lederhose

Auch für die Besucher gibt es in Kooperation mit dem Lunzer Schistadl bei der Ennstal Classic wieder etwas Besonderes. Alle, die in Dirndl oder Lederhose zur Classic kommen, erhalten beim Ennstal-Classic-Infostand einen 5-Euro-Konsumationsgutschein, der im Schistadl am Eröffnungstag eingelöst werden kann.