Erstellt am 12. Dezember 2015, 15:26

Tierquälerei in Föhrenhain. Bislang unbekannte Täter verübten in der Zeit von 18. November 2015, 17.00 Uhr, bis 19. November 2015, 08.00 Uhr, eine Tierquälerei.

 |  NOEN, UNBEKANNT (LPD BURGENLAND)
Zwei Katzen wurden in einem Siedlungsgebiet in Föhrenhain mit einer unbekannten, klebrig-zähen, nicht abwaschbaren Flüssigkeit übergossen. Das Fell der Katzen wurde stark verklebt, was bis dato anhält. Die beiden Tiere sind dadurch in einen anhaltend qualvollen Zustand versetzt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Purgstall, Telefonnummer 059133-3155, erbeten.