Erstellt am 22. Februar 2016, 08:49

von NÖN Redaktion

Vandalenakt bei Neuen Mittelschule. Ein Vandalenakt schockierte am Wochenende die Schulgemeinde Wieselburg.

Die Täter der Spray-Aktion an der NMS Wieselburg sind gefasst, einen Grund für die Schmierereien konnten die beiden Dreizehnjährigen nicht nennen.  |  NOEN, Karin Maria Heigl
Unbekannte hatten vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit färbigen Lacksprays bei der Neuen Mittelschule die Fassade und mehrere Fenster sowie die Eingangstür, den dortigen Schaukasten und die Wände rund um den Müllplatz besprüht.

Die Schuldirektorin erstattete am Sonntag Anzeige. Wie hoch der genaue Schaden ist, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter 059133-3157.