Erstellt am 11. Januar 2016, 14:01

von Raimund Holzer

Vier neue Ehrenringträger. Ob Verdienste um das Kammerorchester oder außergewöhnlich lange Vereins- oder Gemeinderatstätigkeit: die Liste der Ehrungen beim Neujahrsempfang war lang.

Franz Schneider (Gold), Herbert Schlöglhofer, Franz Winter und Peter Frosch (alle Silber, von links) erhielten für ihre Verdienste beziehungsweise besondere Leistungen für die Stadt Scheibbs jeweils einen Ehrenring.  |  NOEN, Raimund Holzer

Mit großartiger Musik der Scheibbser Pop-Band "The Minor Deal“ wurde das diesjährige Jahresabschlussfest im historischen Sitzungssaal des Rathauses eingeleitet.

Bürgermeisterin Christine Dünwald erwähnte die Gemeinderatswahl als bedeutendes Ereignis zu Beginn des Jahres, unterstrich dann aber noch einmal die großen Auswirkungen auf die Stadt, welche der Landesausstellungsstandort Neubruck mit sich gebracht hatte: „Es galt, viele Projekte fertig zu stellen, rund 70 Veranstaltungen in Neubruck durchzuführen und darüber hinaus viele Vorhaben wie die Neubeschilderung der Wander- und Radwege umzusetzen. Dafür ist allen Beteiligten ganz großer Dank auszusprechen.“

"Gutes Jahr für den Bezirk"

BH-Stellvertreter Thomas Krenhuber sah „ein gutes Jahr für den Bezirk“, während Andreas Hanger mehr Optimismus einforderte: „Wir haben gute Wirtschaftszahlen in Österreich und dürfen mit Zuversicht ins neue Jahr blicken“, meinte der Abgeordnete zum Nationalrat.

Die höchste Ehrung an diesem Abend wurde Franz Schneider zuteil. Der pensionierte Lehrer des BORG Scheibbs vertrat 45 Jahre lang die SPÖ im Scheibbser Stadt- und Gemeinderat. Dafür erhielt er den Ehrenring der Stadt in Gold und aus den Händen von Landtagsabgeordneter Renate Gruber die Viktor Adler-Medaille.


Ehrungen

Ausgeschiedene Gemeinderäte:
  • Silberne Medaille: Julian Hackl, Reinhard Hackl, Pauline Schagerl, Franz Raab, Susanne Engelmayer.

  • Goldene Medaille: August Höllmüller, Ferdinand Hader. Silberner Ehrenring: Franz Winter. Goldener Ehrenring: Franz Schneider.

Weitere Ehrungen für besondere Leistungen:
  • Goldene Ehrennadel: Gertraud Grurl (Schülerlotsen), Theresia „Resi“ Kirchleitner (Wochenmarkt), Alois Bergmann (Pflege Jubiläumsallee). Goldene Medaille: Pfarrer Günter Battenberg (evangelische Pfarrgemeinde), Josef Kammerer (fünf Jahre Leitung Kulturjury), Johann Schagerl (Landesausstellung), Rudolf Vogelauer (15 Jahre Obmann Kammerorchester).

  • Silberner Ehrenring: Herbert Schlöglhofer (Dirigent und Leiter Kammerorchester), Peter Frosch (fast 30 Jahre Sektionsvorstand des ÖTK Scheibbs).