Erstellt am 17. März 2016, 04:44

von Christian Eplinger

Walter Ekker neu im Leading-Team. 37-jähriger FH-Absolvent ist neuer kaufmännischer Leiter bei ZKW in Wieselburg.

Walter Ekker ist neuer kaufmännischer Leiter der ZKW Lichtsysteme GmbH Wieselburg.  |  NOEN, ZKW
Die organisatorische Umstrukturierung innerhalb der ZKW-Gruppe führt nun auch am Standort Wieselburg zu einer weiteren Personalveränderung. Der 37-jährige Walter Ekker ist neuer kaufmännischer Leiter der ZKW Lichtsysteme GmbH in Wieselburg, die mit Jahresbeginn der Zizala Lichtsysteme GmbH nachgefolgt war.

Walter Ekker ist die zweite Neubesetzung am Standort Wieselburg, nachdem Wolfgang Muhri bereits mit Ende des Vorjahres die Standortleitung und damit auch sämtliche operative Führungsagenden übernommen hat. Ergänzt wird das Wieselburger Leading Team durch Entwicklungsleiter Stefan Hauptmann.

Walter Ekker ist Absolvent des FH Studienganges „Produktion und Management“, seit 2003 bei ZKW beschäftigt und leitete zuletzt das Konzern-Controlling der gesamten ZKW Group. „Neben dem Management des weiteren Umsatzwachstums am Standort Wieselburg stellt insbesondere der steigende Kostendruck eine zentrale Herausforderung dar. Kostentransparenz und eine Optimierung der Kostenstrukturen sind für eine Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit unerlässlich“, beschreibt Ekker seine Zielsetzung.