Erstellt am 25. Juli 2016, 10:05

Erfolgsprämie für Lehrlingsvermittlung. Immer weniger Jugendliche bei gleichzeitig steigender Zahl angebotener Lehrstellen. Aber Not macht erfinderisch, und so hat sich das Unternehmen Welser Profile mit seinen Standorten in Ybbsitz und Gresten etwas Besonderes einfallen lassen.

Jessica, Lehrling aus Überzeugung bei Welser Profile, hat sich sofort als Scout gemeldet.  |  Welser Profile Austria GmbH

"Scout4Cash" ist eine Idee, um Jugendliche als Lehrlingswerber zu gewinnen. "Es geht darum, Lehrlinge für Welser Profile zu begeistern und aus dem unmittelbaren, vertrauten Umfeld – Geschwister, Bekannte oder Freunde - zu informieren", teilt das Unternehmen mit.

Gesucht: Jugendliche ab 14 Jahren

Nun gilt es, schnellstmöglich „Scouts for Cash“ zu finden. Jugendliche, die Begeisterung für eine Lehrstelle im Familienunternehmen Welser wecken können und sich auf die Suche nach jungen qualifizierten Menschen machen.

Also Junge oder Junggebliebene haben die Chance, sich bis zu  1000 € pro Lehrling dazu zu verdienen. Können Sie einen potenziellen Lehrling zum Prozesstechniker oder Maschinenbautechniker nennen, der die Schnuppertage und den Aufnahmetest positiv absolviert, winken dem Scout 200 €. Tritt der Kandidat am 1. September seine Ausbildung an, werden weitere 300 € überwiesen. Und übersteht derjenige dann noch die Probezeit, gibt’s die restlichen 500 € Cash!

Die Rahmenbedingungen:

Alle Scouts werden zu einem kurzen Briefing ins Unternehmen geladen. Neben einer Exkursion durchs Werk, gibt’s dabei nicht nur Infos über Welser Profile sowie Details zur Scouting-Tätigkeit. Sind ausreichend Lehrlinge gefunden, werden die Scouts informiert und die Aktion ist beendet.

Näheres dazu auf www.welser.com