Erstellt am 20. November 2015, 04:48

Wenn der „Deife“ los ist .... Die Theatergruppe St. Georgen/Leys spielt ab kommenden Samstag im Dorfwirtshaus die Komödie „Im Pfarrhof is der Deife los“.

Die Theatergruppe St. Georgen freut sich mit den Musikern Andreas Fahrngruber und Claudio Wurzenberger (vorne) auf ihre Aufführungsreihe: Markus Grubner, Doris Schachinger, Maria Enner (sitzend, v.l.), Claudia Stamm-inger, Hans Stamminger, Harald Stamminger, Erwin Steinhammer, Lorenz Gamsjäger, Sandra Weigl und Christoph Handl (stehend, v.l.).  |  NOEN, privat

Die Theatergruppe St. Georgen an der Leys lädt in den kommenden Wochen zu einer Aufführungsreihe eines Stücks, dessen Titel bereits neugierig macht: „Im Pfarrhof ist der Deife los“ handelt von einem stockkonservativen Pfarrer namens Bürstl, der sich in seiner Pfarre gegen alles Moderne und jegliche Neuerungen wehrt.

Bei einem Treppensturz bricht er sich das Bein und kann seine Seelsorgertätigkeiten plötzlich nicht mehr ausführen. Deshalb bittet er den Bischof um eine Vertretung – und hofft darauf, dass dieser seinen alten Freund und Mentor Ackermann schickt.

Die (böse) Überraschung ist perfekt, als dieser statt seinem Wunschkandidaten einen modernen Streetworker-Pfarrer aus Wien Mariahilf bestellt – wie man sich vorstellen kann, ist damit Chaos vorprogrammiert.

An mehreren Terminen im November und Dezember (siehe Infobox) gibt die Theatergruppe St. Georgen diese Schnurre im Gasthaus Hendorf im Mostviertler Dialekt zum besten. Premiere ist am 21. November, an diesem Tag gibt es zusätzlich auch eine spezielle Schülervorstellung.


Termine & mehr

  • Aufführungstermine:
    jeweils im Theaterwirtshaus Hendorf:
    Premiere
    : Samstag, 21. November, 20 Uhr;
    Schülervorstellung: Samstag, 21. November, 14 Uhr; weitere Termine: Freitag, 27. November, Samstag, 28. November, Samstag, 5. Dezember, Montag, 7. Dezember, jeweils um 20 Uhr sowie Dienstag, 8. Dezember, 16 Uhr

  • Besetzung: Es spielen: Markus Grubner, Claudia Stamminger, Lorenz Gamsjäger, Christoph Handl, Erwin Steinhammer, Sandra Weigl, Maria Enner, Harald Stamminger, Hans Stamminger, Doris Schachinger; Musik: Andreas Fahrngruber, Claudio Wurzenberger.

  • Karten:
    Eintritt
    : 7 Euro; Schülervorstellung: 2 Euro.
    Kartenvorverkauf:
    Raiba St. Georgen und unter 07482/462300.