Erstellt am 17. Mai 2017, 09:37

von Redaktion noen.at

Die Gewinnerin des Rad-Fotowettbewerbs steht fest!. Die NÖN und das RADLand NÖ nahmen den 200. Geburtstag des Fahrrads zum Anlass, um zu einem Foto-Wettbewerb unter dem Motto „Was tät‘ ich nur ohne mein Fahrrad?“ einzuladen.

Herbert Greisberger (Geschäftsführer Energie- und Umweltagentur NÖ) und die NÖN gratulieren Kathrin Schindlegger sehr herzlich zum Gewinn.
 
 |  NÖN

Herbert Greisberger (Geschäftsführer Energie- und Umweltagentur NÖ) und die NÖN gratulieren Kathrin Schindlegger sehr herzlich zum Gewinn.  |  NÖN

Unter den zehn besten, kreativsten, lustigsten und außergewöhnlichsten Fotos wurde mittels Publikumsvoting der Gewinnerbeitrag gewählt.

Die glückliche Gewinnerin durfte sich über ein Radl-Wochenende für zwei im Wert von 500 Euro freuen, zur Verfügung gestellt von RADLand NÖ und der Niederösterreichischen Versicherung.

„Wir freuen uns mit Kathrin Schindlegger über den Gewinn und wünschen ihr ein schönes Wochenende im RADLand NÖ. Ihr kritischer Blick durch die Kameralinse zeigt, dass nicht nur das Radeln an sich, sondern auch die gegenseitige Rücksichtnahme im Alltag zu einem guten Klima beiträgt.“, so Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ (von der die Initiative RADLand NÖ betreut wird).

Gewinnerfoto von Kathrin Schindlegger  |  Katrin Schindlegger

Die zehn Finalisten im Überblick: