Erstellt am 12. Januar 2016, 12:03

Mariazellerbahn ist neues Top-Ausflugsziel. „Ab sofort zählt unsere Mariazellerbahn zu den Top-Ausflugszielen in Niederösterreich. Da die Auswahl zum Top-Ausflugsziel anhand strenger Qualitätsmerkmale erfolgt, ist sie eine ganz besondere Auszeichnung."

Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl bei einer Fahrt mit der Himmelstreppe direkt im Führerstand  |  NOEN, NÖVOG/Citronenrot

"Das zeigt, dass unsere goldene Bahn nicht nur von den Fahrgästen bestens angenommen wird, sondern auch die Entscheidung in dieses Projekt zu investieren richtig war. In den vergangenen Jahren haben wir die Bahn Schritt für Schritt modernisiert und zu dem gemacht, was sie heute ist: ein absolutes Vorzeigeprojekt“, gibt Verkehrslandesrat Karl Wilfing bekannt. Ob mit der hochmodernen Himmelstreppe, im komfortablen Panoramawagen oder mit den Nostalgiezügen – eine Fahrt mit der Mariazellerbahn ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.

„Unsere Himmelstreppe bietet Service auf höchstem Niveau. Sie hat eine moderne Ausstattung, die Waggons sind vollklimatisiert und die Züge haben Platz für die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwägen. Ein außerordentliches Highlight ist der luxuriöse Panoramawagen“, erklärt NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl. Dank der Rundumverglasung des Panoramawagens können die Fahrgäste während ihrer Reise von den bequemen Ledersitzen aus die schöne umliegende Landschaft genießen. Der Cateringservice bietet regionale Speisen und Getränke und sorgt damit dafür, dass sich die Gäste wohl fühlen.

Ötscherbär sehr beliebt

Auf der Mariazellerbahn fährt aber nicht nur die Himmelstreppe. „Bei vielen ist gerade eine Fahrt mit dem Ötscherbären – unserem Nostalgiezug-  sehr beliebt. Für eine ganz besondere Reise sorgt der Salonwagen mit seiner eleganten Einrichtung und der verglasten Rückseite, die einen ungetrübten Blick auf die Umgebung bietet“, informiert Dienststellenleiter Anton Hackner über das umfangreiche Nostalgieangebot. Und auch im Ötscherbär kommt die Kulinarik nicht zur kurz, denn im Speisewagen werden die Gäste vom Mostheurigen der Familie Moderbacher bzw. vom Club Mh.6 verwöhnt. „Dieses Gesamtpaket verleiht dem Ötscherbären seinen besonderen Charakter und sorgt für beste Stimmung unter den Gästen“, so Hackner.

Im Rahmen der Landesausstellung 2015 hat sich die Mariazellerbahn mit ihrem umfangreichen Angebot sowie durch die Besonderheiten der Strecke – die Bahn überwindet insgesamt 600 Höhenmeter und passiert 21 Tunnels und 19 Viadukte -  noch mehr als bisher als sehenswertes Ausflugsziel positioniert. Mit der Landesausstellung wurde einmal mehr unter Beweis gestellt, dass die Mariazellerbahn eine ganz besondere Attraktion darstellt. „Dass die Vielfalt, die die Bahn bietet nun mit dem Titel ‚Top-Ausflugsziel‘ honoriert wird, freut uns umso mehr“, so Hackner.

x  |  NOEN, NÖVOG/Bollwein