Erstellt am 10. November 2015, 10:42

Vorweihnachtliche Highlights in Amethyst Welt Maissau. In der Amethyst Welt in Maissau an der Grenze zwischen dem Wald- und Weinviertel stehen im November die letzten großen Programm-Highlights der aktuellen Saison bevor.

Kinderführung durchs Edelsteinhaus  |  NOEN, Martin Sommer
Am 14. November findet die bei Besucherinnen und Besuchern besonders beliebte "Lange Nacht der Steine" statt. Ein spannendes und abwechslungsreiches Programm ist dabei garantiert. Unter anderem werden den Gästen Spezial- und Familienführungen zum Thema Bernstein, Edelstein-Schauschleifen, Goldschmiede bei der Arbeit, ein Glücksrad mit tollen Gewinnen sowie eine Edelsteinbestimmung geboten.

x  |  NOEN, Katharina Liebl


Prof. Dr. Georg Nyman wird sich in einem Vortrag mit Kristallen und Mineralien im Licht der
menschlichen Selbstheilungskräfte befassen und der Vortrag von Michael Tmej ist dem Bernstein als
Heilstein gewidmet.

Mehrwertsteuerfrei einkaufen

Außerdem startet am 14. November die „Christkindl-Rabatt“-Aktion der Amethyst Welt. Damit
können Besucherinnen und Besucher in Österreichs größtem Mineralien- und Edelsteinshop
mehrwertsteuerfrei einkaufen, und das im Rahmen der „Langen Nacht der Steine“ sogar bis 22 Uhr!

x  |  NOEN, Peter Müller

Besinnliches Advent-Gesamterlebnis

Bereits Ende November folgt das letzte große Highlight im diesjährigen Veranstaltungskalender der
Amethyst Welt Maissau – der "Besinnliche Advent" am 28. Und 29. November. In Verbindung mit
dem beliebten Maissauer Schlossadvent erwartet die Gäste ein besinnliches Advent-Gesamterlebnis
in einem stimmungsvollen Rahmen. Mit dem „Christkindl-Rabatt“ ergibt sich im Amethyst Shop zudem
die Gelegenheit ein perfektes Weihnachtsgeschenk zu erwerben.

Sonderschau bis Dezember

Nur noch bis Dezember gibt es für Besucher der Amethyst Welt die Möglichkeit, die einzigartige
Sonderausstellung im Edelsteinhaus der Amethyst Welt Maissau zu erleben: „Faszination Bernstien - Die Tränen der Götter“.

Diese Sonderausstellung ist ganz dem Bernstein und der ihm seit tausenden von Jahren
innewohnenden Faszination gewidmet. Die Ausstellung zeigt die schönsten Natur-Bernsteine,
bezaubernde Schmuckstücke und Besonderheiten antiker Schmuck- und Ziergegenstände. Einen
einzigartigen Blick auf die im Bernstein erstarrten Einschlüsse ermöglichen die Fotografien des
„Bernsteinmagiers“ Otto Potsch. Atemberaubende Fotografien von bis zu 1000-facher Vergrößerung
versetzen wirklich jeden Betrachter, ob klein oder groß, in Staunen.