Erstellt am 26. April 2017, 10:54

Schauplätze der Erholung in Österreich. Durchatmen, Kraft tanken, Entspannen – Wellnessoasen, Thermen, Gesundheitshotels & Co. in Österreich bieten jede Menge Möglichkeiten, um sich zu erholen und wieder fit für den Alltag zu werden.

Im Alltag bleibt manchmal wenig Zeit um durchzuatmen. Umso mehr brauchen viele Ruhe und Erholung in der Freizeit und im Urlaub. Möglichkeiten dazu gibt es zahlreiche.  |  Ollyy/Shutterstock.com

Wer dem stressigen Alltag entkommen will, findet in Österreich viele Plätze, an denen es sich vorzüglich entspannen und Energie tanken lässt. „Die Angebote für Wellness und Wohlbefinden sind zahlreich“, verrät www.austria.info, das offizielle Tourismusportal.

Da gibt es zum Beispiel Spa-Resorts mit Panoramablick, Kraftplätze und Kneippangebote. Oder auch Gesundheitshotels zum Energie- und Krafttanken (www.kurzentrum.com).

Zurückziehen können sich Erholungssuchende in privaten Wellnessoasen von zahlreichen österreichischen Gastgebern. Ein Private-Spa bietet übrigens auch das Linsberg Asia in Bad Erlach, das auf fernöstliche Stilelemente und zeitgemäßen Komfort setzt – für eine ganzheitliche Erholung sowie die Belebung von Körper und Geist (www.linsbergasia.at).

Durchatmen in Österreich

Wellness in alpiner Umgebung bieten die Mitgliedsbetriebe von „Alpine Wellness“. Hier dreht sich alles um alpinen Charakter, alpines Verwöhnen, alpine Fitness und alpine Gesundheit (www.alpinewellness.com).

Durchatmen kann man in österreichischen Kurorten sowie Kur-, Thermen-, Kneipp- und Rehabilitationseinrichtungen (Heilbäder- und Kurorteverband: www.oehkv.at).

Ruhe, Spa, Sauna, Wellnessbäder, Kosmetik-, Fitness- und Massage-Einrichtungen warten in ausgewählten, familiengeführten Wellnesshotels der „Best Alpine Wellness Hotels“ (www.wellnesshotel.com).

Ruhe und Besinnung lassen sich auch bei einer Auszeit in einem Kloster finden. Das kann auf unterschiedliche Weise passieren. So können Besucher etwa am Leben der jeweiligen Gemeinschaft teilnehmen, sich weiterbilden, Spiritualität einüben, Gesundheit stärken oder einfach nur in Ruhe und Stille ausspannen (www.gastimkloster.at).

Einen Wellnessbereich, Kosmetik, Gesundheit, aktive Erholung, kulinarische Erlebnisse und Spaß bieten auch die Health & Spa Premium Hotels (www.health-and-spa.at).

Thermen übers Land verteilt

Und dann gibt es natürlich Thermen, verteilt übers ganze Land (www.thermencheck.com, www.thermen.at).

In Wien zum Beispiel lockt seit sieben Jahren wieder die Therme Wien, die Anfang März ihren fünfmillionsten Thermengast begrüßte (www.thermewien.at).

In der Therme Laa im Weinviertel wiederum heißt es im neuen Silent Spa „Kraft tanken und relaxen“. Zeit und Ruhe warten hier auf die Gäste, umgeben von harmonischer Beleuchtung, eigens kreierten Düften, edlen Materialien und hochwertiger Ausstattung (www.therme-laa.at).