Erstellt am 11. März 2016, 10:49

Heimat NÖ: Osterbasteln. Der Frühling naht und auch das Osterfest steht vor der Tür. Zeit, sich bunte fröhliche Farben in Haus und Heim zu holen!

 |  NOEN, NÖN.at
Wir basteln dafür bunte Osterhasen und Küken aus Papier und versehen sie mit lustigen Bommeln aus Wollresten. Das geht ganz einfach und ist nicht viel Aufwand. Damit schmücken wir den Osterstrauch, Palmkätzchenzweige, hängen sie ins Fenster oder verschenken sie zusätzlich zu den Ostereiern an liebe Menschen. Und als Draufgabe verwandeln wir einfache Wäscheklammern in freche Ostereier und Osterhasen…neugierig?

Für unsere Bommelküken und -hasen brauchen wir Naturpapier in verschiedenen Farben, möglichst in Frühlingsfarben, Wollreste, eine Schere, Bleistift, eine dicke Wollnadel und einen Nylonfaden zum Befestigen der Ostertiere.
x  |  NOEN, NÖN.at


Wir zeichnen auf dem Naturpapier die Kontur eines Hasens und eines Kükens vor (der Hase ist ca. 10 cm hoch) und schneiden diese aus. In der Mitte wird ein Ring mit einem Durchmesser von ca. 2 cm ausgeschnitten. Achtung, es müssen pro Tier 2 Vorlagen vorbereitet werden!

x  |  NOEN, NÖN.at


Die beiden Vorlagen werden übereinandergelegt und der Ring in der Mitte wird dick mit Wolle umwickelt. Dabei leistet die Wollnadel gute Dienste: am besten den Faden gleich vierfach nehmen, einfädeln und um den Ring wickeln, bis der Ring gut ausgefüllt ist. 
x  |  NOEN, NÖN.at


Je mehr Wolle verwendet wird, umso flauschiger wird dann der Bommel.
x  |  NOEN, NÖN.at


Jetzt wird die Wolle zwischen den beiden Papierblättern vorsichtig aufgeschnitten. Aufpassen, dass das Papier nicht mitgeschnitten wird!
x  |  NOEN, NÖN.at


So sehen unsere Bommeltiere jetzt aus, nun wird die Wolle noch mit der Schere nachgeschnitten, sodass die Bommel  schön rund und gleichmäßig werden.
x  |  NOEN, NÖN.at


Ein Faden wird zwischen den Papiervorlagen mit ein Knoten so befestigt, dass die Wolle nicht verrutschen und der Hase auch aufgehängt werden kann. Wir haben hier einen bunten Wollfaden verwendet, damit man es besser sieht. Mit Nylonfaden ist die Aufhängung fast unsichtbar. 
x  |  NOEN, NÖN.at


Osterhasenparade: Hier präsentieren sich unsere Bommelosterhasen  in ihren unterschiedlichen Gewändern!
x  |  NOEN, NÖN.at


Wieder ein Osterküken: Hier haben wir auf einer Wäscheklammer ein Osterei aus Papier aus 2 Teilen aufgeklebt. Wird die Klammer geöffnet, zeigt sich ein kleines Osterküken und lugt neugierig aus der Schale hervor. Eine nette Idee als Deko für ein Ostergeschenk!
x  |  NOEN, NÖN.at


Hier tummeln sich freche Osterhasen in den Frühlingsblumen: Auf  runden Papierscheiben werden Osterhasengesichter aufgezeichnet und auf die Klammern aufgeklebt. In den Blumenstängeln versteckt sind sie eine lustige Zier auf dem Ostertisch! Schöne Ostern und frohes Basteln!

x  |  NOEN, NÖN.at