Erstellt am 06. Oktober 2015, 13:03

von APA/Red

Vier Pfoten übernahm Bären aus stillgelegtem OÖ-Tierpark. Vier Pfoten hat am Dienstag, wie vor wenigen Tagen angekündigt, drei Braunbären aus dem stillgelegten Tierpark Enghagen bei Windischgarsten (Bezirk Kirchdorf a.d. Krems) übernommen.

 |  NOEN, APA (epa/VIER PFOTEN)

 Der Transfer nach Arbesbach im Waldviertel unter tierärztlicher Aufsicht war einer Aussendung zufolge im Laufe des Tages im Gange. Bei den Tieren handelt es sich um eine Mutter und ihre beiden Nachkommen. Alle sind laut Vier Pfoten in einem guten gesundheitlichen Zustand. Sie sollten noch am Dienstag in einem eigenen Sektor freigelassen werden und vorerst keinen direkten Kontakt zu den sechs anderen Bären in Arbesbach haben.

Der oberösterreichische Tierpark Enghagen ist laut Vier Pfoten seit 2012 behördlich gesperrt. Die zuständige Bezirkshauptmannschaft habe entschieden, dass die Bären der Stiftung für Tierschutz übergeben werden sollen. Sie seien nun dem Bärenschutzzentrum im Rahmen einer Schenkung überlassen worden.