Erstellt am 28. Oktober 2015, 17:40

Kredite aus dem Internet. Was in Amerika schon längst Gang und Gäbe ist, wartet hierzulande noch auf seinen großen Durchbruch – der Sofortkredit, der bequem online beantragt werden kann.

Ein Sofortkredit per Knopfdruck? Das Internet macht es möglich!  |  NOEN, © hywards

Tatsächlich hat ein solcher Kredit durchaus seine Vorteile, denn immerhin ist er schnell beantragt, funktioniert unkompliziert und zudem besteht die Möglichkeit, sich aus verschiedenen Konditionen das beste Angebot herauszusuchen. So versprechen es zumindest die zahlreichen Direktbanken, bei denen bei Bedarf ein solcher Sofortkredit beantragt werden kann.

Ganz wichtig: bei der Auswahl einer passenden Direktbank sollte ganz in Ruhe recherchiert und verglichen werden. Empfehlenswert ist es, auf seriöse Direktbanken zurückzugreifen, etwa die ING-DiBA oder easybank, da diese den gängigen bankenaufsichtsrechtlichen Bestimmungen unterliegen.

Was ist ein Sofortkredit?

Bei einem Sofortkredit handelt es sich um einen klassischen Ratenkredit, der keinen festen Verwendungszweck benötigt und dementsprechend für jeden erdenklichen privaten oder geschäftlichen Wunsch genutzt werden kann. In der Regel wird ein Sofortkredit von einer Direktbank vergeben, da diese sowohl eine schnelle Bearbeitung als auch Auszahlung gewährleisten kann. Der Sofortkredit ist also vor allem dann praktisch, wenn die beantragte Kreditsumme besonders dringend ist und kurzfristig benötigt wird.

Bezüglich der Summe kann ein Sofortkredit stark variieren, manch einer benötigt lediglich 500€, ein anderer vielleicht schon 50.000€. Bei einer derart großen Summe sollten allerdings auch die Voraussetzungen des Antragsstellers stimmen, denn schließlich möchte die Bank ihr Geld im Idealfall auch noch irgendwann wieder zurückerhalten. Ganz gleich, wie hoch der Betrag letztendlich ist – wurde er bewilligt, so erfolgt die Rückzahlung in regelmäßigen Raten, die zwischen 12 bis 120 Monaten liegen. Weiterhin bieten viele Banken aber auch bestimmte Sondertilgungsmöglichkeiten oder auch Ratenaussetzungen an und kommen dem Kunden so nochmals entgegen.

  • Vorteile: Ein klarer Vorteil eines solchen Sofortkredits besteht darin, dass er über eine Online-Kreditvergabe beantragt und bewilligt wird. Das heißt also, dass die Antragsstellung bequem über das Internet möglich ist und Kreditsuchende den Weg zur Bank gar nicht erst auf sich nehmen müssen. Ebenfalls nicht zu vernachlässigen ist die Tatsache, dass ein Sofortkredit meist mit günstigeren Zinsen daherkommt, zumindest im direkten Vergleich mit der Hausbank. Grund dafür ist die Tatsache, dass Direktbanken meist weniger Mitarbeiter beschäftigen und auf teure Filialen verzichten – so können die Zinsen besonders niedrig gehalten werden.
  • Nachteile: Wie so häufig gibt es auch beim Sofortkredit einige wichtige Nachteile, die vor der Beantragung bekannt sein sollten. So muss er beispielsweise allein beantragt werden, ohne dass ein Fachmann dabei hilfreich zur Seite steht. Dies ist gerade für Personen ohne entsprechende Erfahrungen im Kreditgeschäft schwierig und mühselig. Viele Banken sind sich über diesen Umstand allerdings bewusst und haben ihre Onlinepräsenz entsprechend benutzerfreundlich gestaltet.

    Je nach Anbieter kann die Beantragung viele Fragen aufwerfen - bei einer seriösen Direktbank wird daher oftmals auf eine entsprechende Usability geachtet.  |  NOEN, © ra2 studio

    Weiterhin sollten Antragssteller bedenken, dass die Genehmigung eines Kredits zwar sehr schnell über die Bühne geht, diese Entscheidung aber dennoch nur vorläufig ist und daher noch nicht endgültig. Absolute Gewissheit über die Entscheidung können Antragssteller erst haben, nachdem sie ihre Gehaltsnachweise und die von der Bank geforderten zusätzlichen Unterlagen vorgelegt haben. Weiterhin kann es vorkommen, dass eine Kreditsicherheit verlangt wird – wie eine solche aussehen kann, erklärt der Konsumentenschutz von Arbeiterkammer.at.

Grundsätzlich gilt, dass sich die Inanspruchnahme eines Sofortkredits aus dem Internet durchaus lohnen kann, wenngleich eine solche Entscheidung gut durchdacht werden sollte – lediglich auf schwarze Schafe gilt es zu achten, weshalb vor allem die Inanspruchnahme von bekannten und seriösen Sofortbanken zu empfehlen ist.
 
Quelle: http://www.sofortkreditoesterreich.at