Erstellt am 25. Mai 2016, 09:51

von Thomas Schindler

Aufregung um Kindergarten: Strafgebühren für Eltern?. Laut wurde es bei der jüngsten Sitzung des Gänserndorfer Stadtparlaments bei einem Antrag von Grünen-Vizebürgermeisterin Margot Linke.

 |  NOEN, Symbolbild

Konkret ging es um Strafzahlungen für Eltern, die ihre Sprösslinge zu spät vom Kindergarten abholen (10 Euro pro halbe Stunde).

SP-Gemeinderat Franz Irlvek empört: „Ihr Grünen sagt immer, ihr seid sozial. Jetzt wollt ihr Strafgebühren einführen. Wenn ihr ein soziales Gewissen habt, müsst ihr eigentlich gegen euren eigenen Antrag stimmen.“ 

Darauf Grünen-Vizebürgermeisterin Margot Linke: „Wenn zu viele Kinder länger bleiben, fehlt uns das Personal dafür, was wiederum ein rechtliches Problem darstellt.“

Wie denkt ihr darüber? Stimmt ab!