Gänserndorf

Erstellt am 19. Mai 2017, 04:05

von NÖN Redaktion

Drei Florianis des Bezirks am Stockerl. Das gab es noch nie: Silberhelme aus dem Bezirk hängten Teilnehmer aus ganz NÖ ab.

Eduard Kammerer gratulierte Thomas Jirsa zum ersten Platz.  |  AFKDO

Den jüngsten Bewerb ums goldene Feuerwehrleistungs-Abzeichen in Tulln kann man wohl in jeder Hinsicht als etwas Besonderes bezeichnen: Er jährte sich heuer zum 60. Mal, verzeichnete mit 242 Anmeldungen so viele wie nie zuvor und – das absolute Highlight – alle drei Stockerlplätze wurden von Teilnehmern aus dem Bezirk besetzt.

Thomas Jirsa (FF Groß-Inzersdorf) sicherte sich mit 207 Punkten und 47 Zeitgut-Punkten den Gesamtsieg. Dahinter platzierte sich Florian Zwesper (Dörfles) mit 205 Punkten und 61 Zeitgutpunkten. Auf Platz 3 landete Verena Kammerer (Niederabsdorf). Ebenfalls gute Platzierungen erreichten Christian Kaiser (Auersthal), Philipp Kuril (Hohenau), Andrea Götz (Niederabsdorf), Caroline Zatschkowitsch (Orth) und Daniel Klement (Groß-Enzersdorf). Beim Bewerb wurde speziell auf Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Aktualität und Einsatznähe Wert gelegt.