Grub

Erstellt am 13. Oktober 2016, 11:55

von Nina Wieneritsch

Nach Feuer: Was passiert mit Haus?. Nachdem bis dato Masseverwaltung über Gebäude der „Kapellenwirtin“ bestimmte, wurde es nun von Gemeinde ersteigert.

Rückblick: Ein Großaufgebot an Einsatzkräften – mehrere Feuerwehren,Rettung und Polizei – war vor Ort, um die Flammen im Inneren des Hauses der örtlichen „Kapellenwirtin“ zu löschen.  |  FF

Nach einem verheerenden Brand in dem Haus der „Kapellenwirtin“ hatte die Besitzerin gestanden, das Feuer selbst gelegt zu haben – Grund: Das Gebäude sollte versteigert werden Die NÖN berichtete:

Artikel #24645357

Während vergangene Woche noch die Masseverwaltung die Hand über das Haus an der Gruber Hauptstraße hielt, ist mittlerweile bekannt, dass es von der Gemeinde ersteigert wurde. Was damit passieren soll, ist derzeit aber noch unklar, so Amtsleiter René Zonschits gegenüber der NÖN.