Erstellt am 13. April 2016, 09:40

von Markus Glück

Fahrzeuge stießen auf L2 zusammen. Zu einem Unfall kam es am Dienstag in den Morgenstunden im Bezirk Gänserndorf.

 |  NOEN, Feuerwehr Untersiebenbrunn
In den Morgenstunden des Dienstags krachte ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf mit seinem Pkw auf der L2 in Untersiebenbrunn in Fahrtrichtung Obersiebenbrunn mit einem 16-Jährigen (ebenfalls aus dem Bezirk), der ein Leichtfahrzeug lenkte, frontal zusammen.

Laut Landespolizeidirektion dürfte der 16-jährige Lenker vermutlich mit seinem Fahrzeug gegen den Randstein gefahren und auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das Landesklinikum Mistelbach gebracht.