Erstellt am 19. Juni 2016, 15:39

von Manuel Mattes

Frühschoppen des Landespflegeheimes „Barbaraheim“. Das Landespflegeheim „Barbaraheim“ unter Direktorin Ursula Streicher feierte seine bereits traditionelle Feldmesse mit anschließendem Frühschoppen.

 |  NOEN, Mattes
Stadtpfarrer Eduard Schipfer leitete den Gottesdienst, anschließend eröffnete die Hausherrin selbst die Traditionsveranstaltung. Besonders stolz zeigt sich Streicher darüber, dass sich das „Barbaraheim“ seit kurzem als „E-Qualin-Qualitätshaus“ bezeichnen kann.

Es handelt sich dabei um eine Auszeichnung für innovatives Lernen in Alten- und Pflegeheimen. Für das leibliche Wohl sorgte in bewährter Manier das Küchenteam des Heims.