Erstellt am 27. Mai 2016, 05:04

von Ulla Kremsmayer

Ganzes Dorf wollte Pfarrer gratulieren. Franzensdorf überraschte den Geistlichen mit einem riesigen Fest zum 40er.

Beste Stimmung, bestes Wetter zum Geburtstagsfest von Franzensdorfs Pfarrer Arkadiusz Borowski.  |  NOEN, Kremsmayer

Pfarrer Arkadius Borowski wurde 40 und ganz Franzensdorf war auf den Beinen. Zuerst wurde die Messe begangen. Dabei zogen Elke Nagl, Kirchenchor und Ortsmusik schon alle Register – vom Gospel bis zum Ave Maria.

Zum Abschluss gaben die Kindergartenkinder den Tanz der weißen Tauben bevor Pfarrer Borowski, beglückwünscht von Kollegen und Pfarrgemeinderat, im Gefolge der Ortsmusik zum Pfarrheim ziehen durfte, wo ihn eine große Gratulantenschar aus nah und fern erwartete.

Auch eine lange Weinviertler Tafel, perfekt inszeniert von Maria Ploch-Radl und Gerti Scheit durfte nicht fehlen. Suppen und Braten wurden aufgetragen, die Ortsmusik spielte auf und ein herzlicher Nachmittag war gelungen. „Schreiben Sie nicht, dass ich 40 Jahre alt geworden bin, ich bin doch nur 18 und habe schon 22 Jahre Erfahrung, das klingt besser“, sagte der Pfarrer fröhlich.