Erstellt am 04. Mai 2016, 12:38

von Edith Mauritsch

Lions Golf Charity in Schönfeld.

Geschafft! Gegen Ende des anstrengenden, aber sehr erfolgreichen Lions Golf Charity versammelten sich die Beteiligten zum Gruppenfoto. Mit dem Erlös ermöglichen die Lions einem jungen Mann aus dem Bezirk etwas mehr Selbstständigkeit bei der Bewältigung seines täglichen Lebens.  |  NOEN, Mauritsch
Ein Golfplatz, mehr als 140 aktive Teilnehmer, Sponsoren mit sozialer Ader, viele helfende Hände und ein kundiger Organisator ergeben ein behindertengerechtes Badezimmer. Beim 8. Gold-Charity der Lions Gänserndorf konnten an die 14.000 Euro lukriert werden, damit wird nun ein junger Mann aus dem Bezirk bei der Bewältigung seines täglichen Lebens unterstützt.
 
Für das Organisationsteam begann der Tag schon um 5 Uhr früh. Für die drei Labestationen am Green wurden 300 Babyschnitzel vorbereitet und in frisches Schurgebäck  der  Ideenbäcker Reinhard Geier gefüllt. Nach dem Spiel stand die Verkostung von edlem Rebensaft aus dem Weingut Hahn bzw. Hochprozentiges in gebrannter oder Likörform von Horvath´s Spezereyen auf Programm.
 
Unter den Flights – so der Fachausdruck für eine Spielergruppe – befanden sich Schanzenstar Hubert Neuper, Ballkünstler Gustav Stark, der Co-Trainer des österreichischen Nationalteams Thomas Janeschitz sowie Profigolfer Markus Brier. Natürlich mischte sich auch Hausherr Andreas Hausamann unter die Gästeschar und der Präsident der Gänserndorfer Lions,  Johannes Jaindl, nahm ebenfalls den Golfschläger für den guten Zweck in die Hand.


 
Die Gäste konnten mit einem Hubschrauber der Firma Euro-Flight zu einem Rundflug starten oder sie ließen den Tag bei Livemusik und mit einem exquisiten Abendessen aus der Küche des Golfclubrestaurants ausklingen.
 
Die Lions Golf Charity ist der jährliche Höhepunkt der Lions Veranstaltungen, dieser willkommene Teil des Clublebens in Schönfeld bringt regelmäßig auch hohe Erlöse für den guten Zweck. Interessant ist, dass die Organisation seit einigen Jahren in den Händen eines Nichtgolfers liegt. Helmut Legat Junior  konnte heuer mehr Teilnehmer und Sponsoren als jemals zuvor für die gute Sache begeistern. Der nächste Termin wurde bereits fixiert, am 1. Mai 2017 findet die 9. Gold Charity statt, jeder kann teilnehmen, Golfkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.