Hohenau an der March

Erstellt am 17. Mai 2017, 06:00

von Nina Wieneritsch

Bahnverkehr: Werden Haltestellen bald aufgelassen? . Die Nordbahn wird neu auf Schiene gebracht. Die NÖN fragte bei den ÖBB nach.

Ob Haltestellen wie diese in Jedenspeigen aufgelassen werden, steht derzeit noch nicht fest.  |  NÖN

Der Baltisch-Adriatische Korridor verbindet als Verkehrsachse Ostsee sowie Adria – und hat auch Einfluss auf den Bezirk. Der Ausbau der Nordbahn ist nämlich ein Bestandteil davon.

„Im Fokus stehen hier vor allem die Fahrzeit-Verkürzung durch eine Geschwindigkeitsanhebung sowie die Erhöhung der Sicherheit durch die Auflassung von Eisenbahnkreuzungen“, so ÖBB-Pressesprecher Christopher Seif. Ob aufgrund der Maßnahmen Haltestellen aufgelassen werden, stehe noch nicht fest – für den Streckenabschnitt Süßenbrunn bis Bernhardsthal befinde sich die Planung derzeit in Ausschreibung. „Gegen Jahresende, wenn ein Planungsentwurf vorliegt, werden mit den Gemeinden die sie jeweils betreffenden Details besprochen“, so Seif.

Die gesamte Story mit allen Details lesen Sie in der aktuellen Printausgabe und im E-Paper der Gänserndorfer NÖN.