Orth an der Donau , Andlersdorf

Erstellt am 18. Juli 2016, 10:28

von APA Red

Windpark als 70-Mio.-Euro-Investition. In Orth an der Donau und Andlersdorf entstehen 13 Windräder. Die Inbetriebnahme soll im Frühjahr 2017 erfolgen.

 |  NOEN, Burggraf

ImWind und Wien Energie investieren 70 Mio. Euro in einen Windpark im Marchfeld. Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2017 geplant. Dann sollen 13 Windräder - sieben in Andlersdorf, sechs in Orth a. d. Donau - mit einer installierten Leistung von 39 Megawatt jährlich etwa 95.000 Megawattstunden Strom produzieren, teilte Wien Energie am Montag mit.

Laut ImWind-Geschäftsführer Thomas Huemer ist noch im Sommer die Errichtung der ersten Windräder geplant. Der Windpark Andlersdorf/Orth soll ab Anfang 2017 sauberen Strom für etwa 27.000 Haushalte produzieren. Wien Energie werde die Stromerzeugung aus Wind, Wasser, Sonne und anderen erneuerbaren Energieträgern stark ausbauen, sagte Geschäftsführer Karl Gruber beim Spatenstich im Marchfeld.