Erstellt am 09. März 2016, 17:04

von NÖN Redaktion

„Obstkulinarium“ räumte bei Messe ab. In Wieselburg wurden regionale Produkte prämiert. Erfolg für den Bezirk: Der Produzent des Jahres kommt aus Raasdorf.

Wilhelm Pohler vom Raasdorfer Obstkulinarium ging als großer Sieger hervor: Er wurde mit dem »Goldenen Stamperl« und der »Goldenen Birne« ausgezeichnet und außerdem zum »Produzent des Jahres« ernannt. Im Bild mit Landesrat Stephan Pernkopf, EU-Abgeordneter Elisabeth Köstinger und Messepräsident Uwe Scheutz.  |  NOEN, Roschmann

Regionale Erzeugnisse vor den Vorhang: NÖ Produkte wurden bei der Wieselburger Ab-Hof-Messe prämiert – die besten unter ihnen erhielten die Auszeichnung „Goldenes Stamperl“, „Goldene Birne“, „Öl-Kaiser“, „Fisch-Kaiser“, „Brot-Kaiser“, „Speck-Kaiser“ oder „Goldene Honigwabe“.

Auch der Bezirk war mit Spitzen-Erzeugnissen erfolgreich vertreten. Und: Der begehrte Titel „Produzent des Jahres“ ging heuer ebenfalls an den Bezirk. Das Obstkulinarium Wilhelm Pohler aus Raasdorf konnte sich über diese Auszeichnung inklusive 1.000 Euro Preisgeld freuen.


Bezirks-Preisträger

Hier aufgelistet sind jene Produzenten aus dem Bezirk Gänserndorf, die in ihrer jeweiligen Kategorie als Sieger hervorgingen. Alle anderen mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichneten Produzenten sowie deren jeweiligen Platzierungen sind im Internet unter <strong>www.messewieselburg.at </strong> abrufbar.

„Goldenes Stamperl“ und „Goldene Birne“
Obstkulinarium Wilhelm Pohler aus Raasdorf:

Sieger in den Kategorien „Pfirsichbrand“, „Strong Spirits“, „Weichsel-/Kirschlikör“, „Fruchtlikör“ und „Nektar“ sowie Auszeichnung „Produzent des Jahres 2016“.

„Öl-Kaiser“
Weingut Lachinger aus Prottes:

Sieger in der Kategorie „Sonstige Öle“.

„Goldene Honigwabe“
Johann Fuchs aus Orth:

Sieger in der Kategorie „Akazienhonig“.