Erstellt am 18. Januar 2016, 14:34

Pkw landete im Graben. Auf glatter Fahrbahn kam ein Lenker mit seinem Auto von der Straße ab. Feuerwehr half.

Das Fahrzeug kam bei glatter Fahrbahn von der Straße ab und musste von den Florianis gesichert abgestellt werden.  |  NOEN, Foto: Feuerwehr
In der Vorwoche wurden die Feuerwehren Schönkirchen-Reyersdorf und Matzen zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert. Auf der L 18 zwischen Reyersdorf und Matzen war ein Fahrzeug auf glatter Fahrbahn von der Straße abgekommen und im angrenzenden Graben seitlich zum Stillstand gekommen.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand eingeklemmt. Vorort bauten die Einsatzkräfte umgehend den Brandschutz auf und sperrten die Straße ab. Nach dem Sichern des Fahrzeugs wurde das Rote Kreuz bei der Versorgung der verletzten Person unterstützt, das Unfallfahrzeug anschließend mit der Seilwinde geborgen und abgestellt.