Erstellt am 19. März 2016, 05:04

von Robert Knotz

Sabine Nolte kehrte „!wir“ den Rücken. Die Gemeinderätin ist nun als parteilose Mandatarin im Stadtparlament tätig.

Die bisherige !wir-Gemeinderätin Sabine Nolte trat aus der Partei aus.  |  NOEN, Archiv

Schwere Unstimmigkeiten dürfte es bei der !wir-Partei gegeben haben. Wie nun bekannt wurde, trat Gemeinderätin Sabine Nolte aus der Partei aus.

Dazu !wir-Mandatarin Daniela Böckl: „Sie wollte nicht mehr für uns tätig sein und die Zusammenarbeit hat nicht mehr funktioniert.“ Nolte wird künftig als parteilose Mandatarin im Gemeinderat sitzen. Im NÖN-Gespräch erklärte die Politikerin, dass sie aus rein privaten Gründen der Partei den Rücken gekehrt hatte, aber weiterhin für die Stadtgemeinde tätig sein will. „Ich möchte auch in Zukunft die Interessen der Bürger im Gemeinderat vertreten“, so die ehemalige !wir-Mandatarin.

Über die genauen Gründe ihres Abschieds von der Partei hüllt sich die Deutsch-Wagramerin in Schweigen. Somit gibt es im Gemeinderat jetzt nur noch zwei !wir-Vertreter.