Gänserndorf

Erstellt am 27. Juli 2016, 08:52

von Markus Glück

Postfuchs in Gänserndorf macht jetzt Wochenende. Zu wenig Kundenfrequenz bedeutet das Ende für die Samstag-Öffnung der Post-Filiale.

 |  Glück

Lang wurde darüber gemunkelt, nun ist es fix: Die Gänserndorfer Postfiliale in der Eichamtstraße hat seit 1. Juli nicht mehr am Samstag geöffnet.

Die Post erklärt die Änderung bei den Öffnungszeiten mit der geänderten Kundenfrequenz. „Wir waren wir gezwungen, daraufhin mit einer Anpassung zu reagieren“, erklärt Post-Pressesprecherin Kathrin Schrammel auf NÖN-Anfrage. Andere Überlegungen, die zu weiteren Änderungen bei den Post-Öffnungszeiten führen könnten, gibt es laut Auskunft der Post nicht.

Um den Kunden auch außerhalb der Öffnungszeiten die wichtigsten Postservices anzubieten, hat die Post vor rund einen Monat eine Selbstbedienungszone eingerichtet. Schrammel: „Diese ermöglicht es unseren Kunden, 24 Stunden, sieben Tage die Woche, ihre Post zu frankieren, zu versenden und ihre Pakete abzuholen.“

Bei der Auslieferung der Briefpost gibt es keine Änderung. Lediglich die Samstagszustellung übernimmt nicht der gewohnte Brief-, sondern ein Paketzusteller der Post.