Erstellt am 17. März 2016, 05:04

von Nina Wieneritsch

Sierndorfer mischen die Musik-Szene auf. Die Erfolgsstory von "Harris & Ford" geht weiter - und sogar Andreas Gabalier setzt mittlerweile auf das Produzenten-Duo.

Was für »Harris & Ford« vor wenigen Jahren als Hobby begann, üben Kevin Kridlo (l.) und Patrick Pöhl heute beruflich aus.  |  NOEN, privat

Wird Jedenspeigens 400-Seelen-Katastralgemeinde dank „Harris & Ford“ das neue Mekka für heimische Musikgrößen? Das Sierndorfer Erfolgsduo feierte seinen ersten Hit im Jahr 2012 mit ihrer Single „Legendär“ und seither ging es für Kevin Kridlo und Patrick Pöhl steil bergauf.

Ende 2015 gründeten die beiden ihre eigene Produktionsfirma „Pyramedia Entertainment“ und ihr eigenes Plattenlabel „Pyramedia Music“. Pöhl und Kridlo sind aber nicht nur für ihr DJ-Projekt „Harris & Ford“ aktiv, sondern auch für diverse andere Projekte in der Unterhaltungsmusik tätig.

„Wir arbeiten gerade für ein 
großes Plattenlabel in Deutschland.“
Kevin Kridlo über die aktuellen 
Projekte von „Harris & Ford“

„Wir arbeiten zum Beispiel gerade an einem Album-Projekt für ein großes Plattenlabel in Deutschland mit anderen Künstlern zusammen“, so Kridlo, übrigens der Sohn von Jedenspeigens Vize Alfred Kridlo, zur NÖN. Welche Künstler das sind, wird noch nicht verraten.

Bekannt ist aber, dass seit Jänner auch „Volks-Rock‘n‘Roller“ Andreas Gabalier auf das Talent des Duos vertraut. So produzierte es die offizielle Club-Version des neuen Gabalier-Hits „Hulapalu“, die es auf Platz 1 der Mallorca-Megacharts schaffte.

Doch nicht nur im Hintergrund sind „Harris & Ford“ erfolgreich: Vergangene Woche erschien ihre neue Single „Eurotrip“, die als höchster Neueinsteiger auf Platz 27 der „Ö3 Austria Top 40“ landete. Der Firmensitz und das Tonstudio der beiden befinden sich übrigens nach wie vor in Sierndorf. Viele große Namen der Musikszene nehmen ihre Werke aktuell bei ihnen auf, so Kridlo. Gut möglich also, dass einige Tophits der nächsten Jahre aus Sierndorf kommen.


„Harris & Ford“

Patrick Pöhl und Kevin Kridlo aus Sierndorf produzieren seit 2011 Unterhaltungsmusik. Mit der Single „Legendär“ gelang den beiden Produzenten, die unter ihrem Namen „Harris & Ford“ als DJs agieren, 2012 der erste große Coup.

Seit damals geht es steil bergauf: 2013 gelang ihnen mit „Das Geht Boom (Shag Ragga!)“ dann der absolute Durchbruch. Die Single entwickelte sich in Österreich zu einem der größten Parthits der vergangenen Jahre (8 Wochen in den „Ö3 Austria Top 40“, Platz 1 in den Dance-Charts, Millionen Klicks bei YouTube). Mit „Tick Tack“ und „Wir Brauchen Stimmung“ folgten 2014 und 2015 weitere Hits sowie ein Plattenvertrag bei der weltweit größten Plattenfirma Universal Music.

„Harris & Ford“ zählen seither zur Top-Liga der österreichischen DJs und absolvieren jährlich rund 70 Shows in den größten Locations im deutschsprachigen Raum. Über 40.000 Leute folgen den beiden bei Facebook und auf YouTube wurden ihren Videos bereits über 13 Mio. Mal angesehen. Auch deutsche TV-Sender berichteten bereits über die Weinviertler.