Erstellt am 05. Mai 2016, 05:04

von Markus Szelnekovics

Spar bleibt im Ort. Der Nahversorger wird modernisiert und vergrößert, der Parkplatz erhält eine Zu- und Abfahrtsmöglichkeit zur Hauptstraße.

SP-Bürgermeister Thomas Nentwich, Vize-Bürgermeister Ernst Schwarz und geschäftsführender Gemeinderat Clemens Nagel mit Spar-Filialleiter Gerhard Stoiber.  |  NOEN, Smax

"Die Firma Spar wird die Filiale in der Gemeinde neu bauen und damit als Nahversorger langfristig im Ortszentrum bleiben“, freut sich SP-Bürgermeister Thomas Nentwich über den Verhandlungserfolg, der bei der vergangenen Sitzung mit Gemeinderatsbeschluss abgesegnet wurde.

Die Gemeinde wird das kleine Grundstück, das vom Spar-Konzern vor sieben Jahren erworben wurde, ankaufen. Damit kann das Gemeindegrundstück, auf dem der derzeitige Sparmarkt steht, vergrößert und weiterhin an Spar verpachtet werden. Der Konzern wird den Markt an der angestammten Adresse besser platzieren, das Lebensmittelgeschäft wird größer und moderner gestaltet.

Der Parkplatz soll übersichtlicher angelegt werden und erhält eine Zu- und Abfahrtsmöglichkeit von der Hauptstraße. „Damit haben wir einen Nahversorger erhalten, ein Zentrumsgrundstück in Gemeindeeigentum gebracht und die jährlichen Pachteinnahmen für die Gemeinde vergrößern können“, so Nentwich stolz.