Schönkirchen-Reyersdorf

Erstellt am 07. Juli 2016, 04:30

von NÖN Redaktion

Mit Pkw gegen Baum: Lenker tot. 52-jähriger Wiener verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Herrschaft über sein Auto. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Unfallopfers feststellen.

 |  NOEN

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am vergangenen Freitag gegen 19 Uhr 15 auf der L 3025 zwischen Strasshof und Schönkirchen-Reyersdorf. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Wien hatte aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war frontal gegen einen Baum gekracht. Der Lenker wurde durch die enorme Wucht des Aufpralls aus dem Fahrzeug geschleudert und kam unter dem Auto zum Liegen.

Beim Eintreffen des Rüstlöschfahrzeuges Schönkirchen-Reyersdorf waren bereits First-Responder aus der Umgebung anwesend. Der aus Gänserndorf eintreffende Notarzt konnte nach Überprüfung der Vitalzeichen allerdings nur noch den Tod des verunfallten Lenkers feststellen – zu schwer waren die Verletzungen.

Das völlig demolierte Unfall-Fahrzeug wurde von den Florianis aus Strasshof und Schönkirchen-Reyersdorf geborgen und schließlich sichergestellt. Danach räumten die Silberhelme die Einsatzstelle. Die Mannschaften konnten nach rund zwei Stunden wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken.