Erstellt am 05. November 2015, 05:02

von Robert Knotz

Rotes Kreuz sucht Paten für Treibstoff. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter legen 300 km in der Woche zurück.

 |  NOEN, Bilderbox.com

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der "Team Österreich Tafel“ kurz TÖT, legen jede Woche 300 Kilometer zurück, um die Waren, die sie im Anschluss an Bedürftige verteilen, abzuholen.Da sich die Kosten für den Sprit gehörig auf das Budget auswirken, werden nun Paten für den Treibstoff gesucht.

„Eine Treibstoffpatenschaft hilft uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben und kostet 39 Euro für eine ganze Kalenderwoche. Sie deckt unsere durchschnittlichen Kfz-Aufwendungen für die Abholungen ab“, hieß es in einer Aussendung über Facebook. Die Spender werden auf einer „Spendentafel“ bei der Verteilerstelle im Gutshof namentlich erwähnt und es wird ihnen auch über das Social-Media-Netzwerk Facebook gedankt, sofern sie dies wünschen.

Ein Spendenkonto wurde bei der Raiffeisen-Regionalbank Gänserndorf (IBAN AT56 3209 2002 0241 5305) eingerichtet. Das Rote Kreuz ersucht, als Verwendungszweck „Spende-Treibstoffpatenschaft TÖT“ und den eigenen Namen anzugeben.

„Unser Aufruf richtet sich an Privatpersonen und an Unternehmer“, so die Verantwortlichen.