Erstellt am 10. April 2016, 20:08

Traditionelles "Andampfen" im Eisenbahnmuseum. SAISONERÖFFNUNG: Wenn das Strasshofer Heizhaus zum traditionellen „Andampfen“ und zur Lokparade nach dem Winter lädt, sind Promis nicht weit – das war auch dieses Jahr – trotz der kurzfristigen Absage von Justizminister Wolfgang Brandstetter – nicht anders.

 |  NOEN, Manuel Mattes
Nach feierlichen Eröffnungsworten von Landesrat Karl Wilfing und SP-Bürgermeister Ludwig Deltl nahm Heizhaus-Präsident Andreas Kisling die Gäste, die trotz der widrigen Verhältnisse überaus zahlreich erschienen waren, mit auf eine Reise in längst vergangene Tage.