Erstellt am 09. September 2015, 12:58

von APA Red

Vier Verletzte nach Überholmanöver. Vier Menschen sind Mittwochfrüh bei einer Pkw-Kollision im Bezirk Gänserndorf verletzt worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Nach Angaben der NÖ Polizei hatte eine 20-jährige Autofahrerin zwischen Rutzendorf und Raasdorf ein Fahrzeug überholen wollen und stieß gegen den entgegenkommenden Wagen eines 54-Jährigen.

Die Lenkerin wurde mit einem Notarzthubschrauber ins AKH Wien geflogen. Der 54-Jährige und seine Mitfahrer (39 und 48) wurden in die Landeskliniken Korneuburg und Mistelbach eingeliefert. Die L5 war im Unfallbereich ab 6.00 für fast drei Stunden gesperrt.