Erstellt am 20. Januar 2016, 15:07

Weihbischof Turnovszky besuchte Volksschule. Im Rahmen der Visitation besuchte Weihbischof Stephan Turnovszky die Volksschule.

Die Kinder der Volksschule Bad Pirawarth haben zum Besuch des Weihbischofs Stephan Turnovsky Bibelstellen einstudiert und präsentierten diese in kindergerechten Aufführungen.  |  NOEN, Mauritsch
Nach einer kurzen Vorstellung der Schule durch Direktorin Brigitte Zartl präsentierten die Kinder aller Klassen unter der Anleitung von Religionslehrerin Luise Pirker vier Bibelstellen in einer kleinen Aufführung.

Turnovszky zeigte sich von der Darbietung beeindruckt und ließ es sich nicht nehmen, im Anschluss mit den Kindern den Hintergrund zu diskutieren. Aber auch interessante Fragen kamen zur Sprache. So wollte ein Junge schon man wissen: „Wie wird man Bischof?“, was der Weihbischof zum Anlass nahm, den Werdegang der christlichen Lehre sehr anschaulich darzustellen.

Derzeit besuchen 65 Kinder in vier Klassen die Schule, darunter seit kurzem auch zwei Flüchtlingskinder. Direktorin Brigitte Zartl begrüßte unter den Gästen Dechant Bernhard Messer, VP-Bürgermeister Kurt Jantschitsch, die Fachinspektorin für Religion Christine Edlinger, die Plichtschulinspektorin Elke Winner und die Obfrau des Elternvereins Isabella Kowatsch.