Erstellt am 03. April 2016, 05:04

von Robert Knotz

Wörner will andere Öffnungszeiten. VP möchte berufstätigen Bürgern die Entsorgung ihres Mülls erleichtern.

VP-Gemeinderat Achim Wörner wünscht sich geänderte Öffnungszeiten für das Altstoffsammelzentrum.  |  NOEN, ÖVP
Mit dem Frühling startet in den Haushalten und Gärten der alljährliche Frühjahrsputz. Es werden nicht nur die Keller, Abstellräume und Gartenhütten von Altlasten geräumt, auch im Garten fällt einiges an.

Einige Bürger seien an VP-Vorsitzenden Achim Wörner mit dem Wunsch nach längeren bzw. zusätzlichen Öffnungszeiten des Altstoffsammelzentrums herangetreten. Sie könnten berufsbedingt ihre Altstoffe zu den jetzigen Öffnungszeiten dort nicht entsorgen.

Wörner schlägt eine Anpassung bzw. Erweiterung der Öffnungszeiten des Altstoffsammelzentrums vor. SP-Bürgermeister Ludwig Deltl steht der Idee durchaus positiv gegenüber: „Wenn er hier die Initiative ergreift, bin ich gerne für Gespräche bereit.“ Für solche Änderungen bedürfe es aber der Zustimmung von BH und GVU.