Erstellt am 23. Februar 2016, 11:35

von Thomas Weikertschläger

5-Jähriger angefahren: Unterschenkelbruch. Ein böses Ende nahm der Weg in den Kindergarten für einen fünfjährigen Buben am 23. Februar in Schrems.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Der Bub wollte gegen 7.20 Uhr den Schutzweg auf dem Parkweg überqueren. Zu dieser Zeit war eine 42-Jährige aus der Gemeinde Schrems mit ihrem Fiat Panda auf dem Parkweg vom Schulzentrum kommend Richtung Gmünder Straße unterwegs.

Vermutlich aus Unachtsamkeit dürfte sie den Buben übersehen haben und stieß ihn mit ihrem Pkw nieder. Laut eigenen Angaben war die Frau mit 30 km/h unterwegs. Der Bub erlitt einen Bruch des rechten Unterschenkels und wurde mit dem Notarzt ins Landesklinikum Zwettl gebracht und dort stationär aufgenommen.