Erstellt am 30. November 2015, 01:13

Alle Veranstaltungen im Bezirk Gmünd auf einen Blick.

Die Jugendtrachtenkapelle Großschönau gibt am 5. Dezember um 19.30 Uhr ein Konzert im Gasthaus Thaler in Großotten.  |  NOEN, privat

GMÜND

Mittwoch, 2. Dezember

Gesundheit. Oberarzt Andreas Eichwalder informiert um 18.30 Uhr im Landesklinikum Gmünd über „Die Schaufensterkrankheit – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“.

Donnerstag, 3. Dezember

Schule. An der Mittelschule für Musik und Ökologie wird von 7.40 bis 13.15 Uhr der Tag der offenen Tür abgehalten.

Buch. Baumeister Franz Graf präsentiert um 19 Uhr im Hotel Goldener Stern sein Buch „Sternenmärchen“. Für die Moderation sorgt Richard Pils vom Verlag Bibliothek der Provinz, für den musikalischen Rahmen Klemens Forster und Thomas Weber.

Freitag, 4. Dezember

Adventmarkt. „Die kleine Stadt der Engel“ am Gmünder Stadtplatz ist von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Die Theatergruppe Kukug bringt um 16 Uhr „Heiteres und Besinnliches für die ganze Familie“, es gibt einen Standlmarkt, einen Streichelzoo sowie das Engelspostamt beim Alten Rathaus.

Vortrag. Die Gmünderin Gabriele Filler präsentiert um 19.30 Uhr im Hotel Sole-Felsen-Bad ihren eindrucksvollen Reisebericht „Eine Stadt aus 1001 Nacht – Marrakesch“.

Fest. Im Saunabereich des Sole-Felsen-Bades gibt es ab 18 Uhr ein Saunafest unter dem Motto „Weihnachtsträume“.

Schule. An der Mittelschule für Musik und Ökologie wird von 7.40 bis 13.15 Uhr der Tag der offenen Tür abgehalten.

Samstag, 5. Dezember

Adventmarkt. „Die kleine Stadt der Engel“ am Gmünder Stadtplatz ist von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Im Gmünder Kino kommen ab 13.30 Uhr im Rahmen des „Adventkinos“ Arlo & Spot sowie Hotel Tanssilvanien 2 zur Aufführung. Die Theatergruppe Kukug bringt um 15 Uhr „Heiteres und Besinnliches für die ganze Familie“ und ab 14 Uhr werden Kutschenfahrten angeboten. Es gibt einen Standlmarkt, einen Streichelzoo sowie das Engelspostamt beim Alten Rathaus.

Nikolaus. Der Nikolaus kommt um 18 Uhr mit dem Traktor zum Gasthaus Nowak in Breitensee. Begleitet wird er von Engeln und Krampussen. Bis ca. 20.30 Uhr bietet der Dorferneuerungsverein Breitensee ein gemütliches Beisammensein, umrahmt vom Ensemble der Musikschule Gmünd.

Fest. Im Saunabereich des Sole-Felsen-Bades gibt es ab 18 Uhr ein Saunafest unter dem Motto „Weihnachtsträume“.

Feier. Die Vorweihnachts-Adventfeier des Seniorenbundes Gmünd beginnt um 14.30 Uhr im Gasthaus Traxler in Grillenstein.

Sonntag, 6. Dezember

Konzert. Zum „Nachmittag im Advent“ lädt die „Gmünder Liedertafel“ um 15 Uhr ins Kulturhaus. Bei diesem Konzert, das von Gerhard Gugler geleitet wird, wirken auch Sigrid Machowetz am Klavier sowie die Gruppe „Blechschodn“ unter der Leitung von Rainer Haidl mit. Geboten wird ein Klangbogen von Literatur aus Lothringen und Spanien aus dem 15. Jahrhundert über das Österreichische Volkslied, Musik aus Griechenland und Irland, Spirituals, Gospels, Adventlieder aus Österreich, und endet mit zwei schwungvollen und bekannten „Christmas Songs“.

Adventmarkt. „Die kleine Stadt der Engel“ am Gmünder Stadtplatz ist von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Es gibt einen Standlmarkt, einen Streichelzoo sowie das Engelspostamt beim Alten Rathaus. Um 14 Uhr kommt der Nikolaus vorbei und um 15 Uhr wird zur „Dixieland Christmas“ geladen.

Wanderung. Die Naturfreunde veranstalten die Abschlusswanderung. Treffpunkt ist um 13 Uhr beim Naturfreunde Vereinshaus.

Briefmarken. Die Postwertzeichensammlervereinigung Gmünd hält von 9 bis 11.30 Uhreinen Tauschtag im ehemaligen Arbeiterheim ab.

Mittwoch, 9. Dezember

Lesung. Der Gmünder Historiker Franz Drach präsentiert um 19 Uhr im Palmenhaus sein neuestes Werk „Wohin seid ihr gegangen?“. Das Buch setzt sich hauptsächlich mit schriftlichen Aufzeichnungen von Menschen auseinander, die die Zeit des Nationalsozialismus im Waldviertler Grenzland miterlebt haben.

Dienstag, 8. Dezember

Konzert. Der Kirchenchor Gmünd-Neustadt gibt um 17 Uhr in der Pfarrkirche Gmünd-Neustadt ein Adventkonzert.

Donnerstag, 10. Dezember

Filmforum. Im Gmünder Kino präsentiert das Filmforum den Streifen „Superwelt“, bei dem Karl Markovics Regie führte. Die Supermarktkassierin, die auf einmal eine Stimme hört, wird von Ulrike Beimpold überzeugend gespielt.

AMALIENDORF-AALFANG

Freitag, 4. Dezember

Feier. Die Pfarr-Senioren feiern um 15 im Gasthaus Schmidt in Langegg ihre Nikolausfeier.

Samstag, 5. Dezember

Konzert. Die Feuerwehrkapelle Amaliendorf-Aalfang gibt um 20 Uhr ein Konzert im Volksheim. Geboten werden bekannte „Swingmelodien“ und Klassisches wie der „Bolero“ von Ravel.

Sonntag, 6. Dezember

Nikolaus. Der Nikolaus beginnt um 14 Uhr seine Fahrt.

Jagdpacht. Die Jagdpachtauszahlung erfolgt von 9 bis 12 Uhr im Gasthaus „In‘s Schmankerl“.

BAD GROSSPERTHOLZ

Donnerstag, 3. Dezember

Kaffee. In der Gemeindebücherei findet von 14 bis 16 Uhr ein Büchereikaffee statt.

Treffen. Das nächste Treffen der Nachbarschaftshilfe „Schatztruhe“ wird ab 19.30 Uhr im Nordwaldhof Bauer abgehalten.

Samstag, 5. Dezember

Stimmung. Im Feuerwehrdepot Watzmanns gibt es ab 16 Uhr eine Adventstimmung.

Fackelwanderung. Beginn der Fackelwanderung ist um 16.30 Uhr bei der Karlstifterhütte in Karlstift, danach gibt es eine Adventstunde in der Pfarkirche Karlstift.

Dienstag, 8. Dezember

Lesung. Eine Adventlesung beginnt um 17 Uhr im Nordwaldhof Bauer.

BRAND-NAGELBERG

Freitag, 4. Dezember

Punsch. Der Punschstand des Dorferneuerungsvereines Alt-Nagelberg vor dem Gemeindeamt ist ab 10 Uhr geöffnet.

Samstag, 5. Dezember

Punsch. Der Punschstand des Dorferneuerungsvereines Alt-Nagelberg vor dem Gemeindeamt ist ab 10 Uhr geöffnet.

Sonntag, 6. Dezember

Nikolaus. Der Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Brand sorgt für einen Nikolo-Umzug. Um 16 Uhr wird er am Kirchenplatz in Brand eintreffen. Info zu Hausbesuchen gibt es unter 02859/7423.

Dienstag, 8. Dezember

Konzert. Die Schüler des Musikschulstandortes Brand-Nagelberg sorgen um 15 Uhr für ein „Jour-Fixe-Konzert“ im Musikheim in Brand.

Zankerl. Im Gasthaus Jeschko in Brand wird ab 14 Uhr um Zankerl geschnapst. Veranstalter ist die Spielgemeinschaft Brand- Nagelberg.

EGGERN

Samstag, 5. Dezember

Punsch. Der Punschstand des Dorferneuerungsvereines ist ab 18 Uhr am Marktplatz geöffnet.

EISGARN

Freitag, 4. Dezember

Konzert. Im Gemeinschaftsraum im Gemeindeamt gibt es unter dem Motto „Wenn‘s Joahr umageht“ heitere Mundart-Literatur, Gedanken zum Jahresende und dazupassende Lieder von Ernst Köpl.

GROSSDIETMANNS

Sonntag, 6. Dezember

Advent. In der Pfarrkirche Höhenberg beginnt um 14 Uhr das Adventkonzert. Danach findet im Pfarrhof der Adventmarkt statt. Dazu werden der Nikolaus und der Krampus mit der Pferdekutsche erwartet.

GROSS-SCHÖNAU

Samstag, 5. Dezember

Konzert. Die Jugendtrachtenkapelle Großschönau lädt nach einem überaus erfolgreichen und arbeitsreichen Jahr zu einem Konzert in das Gasthaus Thaler in Großotten ein. Um 19.30 Uhr werden knapp 70 Musiker unter der Leitung von Kapellmeister Josef Gratzl und Gerald Hofbauer Werke österreichischer Komponisten wie Johann Strauß, Otto M. Schwarz und Thomas Doss dem Publikum ebenso zu Gehör bringen wie die Filmmusik des Historienepos „Gladiator“ oder eine Rockversion von Bachs „Toccata in d“. Als Solistin auf der Querflöte wird unter anderem Alexandra Gratzl mit dem 2. Satz der „Hamburger Sonate“ von Carl Philipp Emanuel Bach auftreten. Auch das Jugendorchester unter der Leitung von Christian Hofbauer wird beim diesjährigen Konzert sein Können unter Beweis stellen.

HAUGSCHLAG

Freitag, 4. Dezember

Punsch. Die Punschhütte im Gastgarten des Gasthauses Mader ist ab 17 Uhr zugunsten dem Rotem Kreuz Litschau, der Feuerwehr Haugschlag und des Kindergartens Haugschlag geöffnet.

Samstag, 5. Dezember

Punsch. Die Punschhütte im Gastgarten des Gasthauses Mader ist ab 17 Uhr zugunsten dem Rotem Kreuz Litschau, der Feuerwehr Haugschlag und des Kindergartens Haugschlag geöffnet.

Sonntag, 6. Dezember

Nikolaus. Der Nikolaus kommt um 14 Uhr zur Punschhütte im Gastgarten des Gasthauses Mader.

HEIDENREICHSTEIN

Dienstag, 1. Dezember

Feier. Eine Adventfeier findet ab 16 Uhr in der Arche statt.

Freitag, 4. Dezember

Nikolaus. Der Nikolaus der ÖVP tourt ab 15.10 Uhr durch die Katastralgemeinden (Thaures, Neuthaures, Altmanns, Eberweis, Dietweis, Kleinpertholz, Wielandsberg, Seyfrieds, Haslau, Guttenbrunn, Wolfsegg, Brandhäuser und Motten); um 18.30 Uhr kommt er dann auf den Stadtplatz.

Tanz. In der Käsemacherwelt sorgt Physiotherapeutin Christa Sarcletti von 14 bis 16.30 Uhr für einen Dance-Ability-Workshop.

Samstag, 5. Dezember

Burgadvent. Im Burghof findet von 13 bis 20 Uhr der Heidenreichsteiner Burgadvent statt. Die Ausstellung über die Adelsgeschlechter und Burgherren ist geöffnet, um 17 Uhr spielt das Bläserensemble der Stadtkapelle auf. Beim Markt werden Pferdekutschenfahrten, Krippen, Christbäume, Geschenksideen und Kulinarisches angeboten.

Feuershow. Im Rahmen des Heidenreichsteiner Burgadvents gibt es gegen 20.30 Uhr ein Musikfeuerwerk, das die Firma Fireact gestaltet.

Zugfahrten. Der Waldviertler Schmalspurbahnverein sorgt wieder für den traditionellen Nikolauszug. Abfahrten sind um 10 und um 14 Uhr am Bahnhof Heidenreichstein. Info: 02862/52619.

Ausstellung. Die Modelleisenbahnausstellung ist von 9 bis 18 Uhr in der Evangelischen Kirche geöffnet.

Punsch. Der Dorferneuerungsverein Motten lädt ab 14 Uhr zum Punschstand am Dorfplatz in Motten.

Sonntag, 6. Dezember

Burgadvent. Im Burghof findet von 13 bis 18 Uhr der Heidenreichsteiner Burgadvent statt. Die Ausstellung über die Adelsgeschlechter und Burgherren ist geöffnet. Um 16.30 Uhr kommt der Nikolaus und um 17 Uhr spielt das Bläserensemble der Stadtkapelle auf.

Zugfahrten. Der Waldviertler Schmalspurbahnverein sorgt wieder für den traditionellen Nikolauszug. Abfahrten sind um 10 und um 14 Uhr am Bahnhof Heidenreichstein. Info: 02862/52619.

Ausstellung. Die Modelleisenbahnausstellung ist von 9 bis 18 Uhr in der Evangelischen Kirche geöffnet.

Montag, 7. Dezember

Punsch. Die Union Reit- und Fahrverein öffnet ab 17 Uhr den Punschstand im Rabachtl.

Dienstag, 8. Dezember

Tradition. Im Treffpunkt Arbeit und Kirche wird um 16 Uhr zur Herbergsuche geladen. Diese traditionsreiche Stunde für Jung und Alt steht unter dem Motto „Miteinander Atem holen im hektischen Advent“.

Mittwoch, 9. Dezember

Kinder. Eine Muter-Kind-Runde wird von 9 bis 11.30 Uhr im Treffpunkt Arbeit und Kirche abgehalten.

Donnerstag, 10. Dezember

Konzert. Das Adventkonzert des Musikschulverbandes beginnt um 19 Uhr in der Aula der Neuen Mittelschule.

HIRSCHBACH

Samstag, 5. Dezember

Theater. Die Szene Hirschbach spielt um 20 Uhr im Vereinssaal die Komödie „Ein Toter hat’s nicht leicht“.

Sonntag, 6. Dezember

Theater. Die Szene Hirschbach spielt um 17 Uhr im Vereinssaal die Komödie „Ein Toter hat’s nicht leicht“.

Montag, 7. Dezember

Konzert. Andy Lee Lang & The Spirit“ sorgen ab 20 Uhr im Vereinssaal für ein „Rocking Christmas – The Original“. Karten gibt es im Kaufhaus Bachhofner-Hold in Hirschbach, unter karten@kultur-hirschbach.com sowie in den Filialen der Sparkassen und Erste Bank.

Dienstag, 8. Dezember

Markt. Im Pfarrhof gibt es von 9.30 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr einen Bastelmarkt mit Pfarrkaffee.

HOHENEICH

Donnerstag, 3. Dezember

Punsch. Die Kameradschaft der Exekutive Gmünd lädt ab 16 Uhr zum Punschstand am Marktplatz in Hoheneich.

Samstag, 5. Dezember

Adventmarkt. Der Hoheneicher Adventmarkt mit Krippen- und Hobbyausstellung ist von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Um 15 Uhr gibt es in der Wallfahrtskirche ein Konzert mit der Bläsergruppe, dem Männergesangsverein, der Bläserklasse der Volksschule, dem Chor „Quodlibet“, den Volksschülern sowie der Hoheneicher Hausmusik, von 16 bis 18 Uhr ist eine Weihnachtsbastelstube für Kinder in der Bücherei eingerichtet und es gibt ein Münzprägen mit dem historischen Hammerschlagstock.

Sonntag, 6. Dezember

Adventmarkt. Der Hoheneicher Adventmarkt mit Krippen - und Hobbyausstellung ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Von 16 bis 18 Uhr ist eine Weihnachtsbastelstube für Kinder in der Bücherei eingerichtet und es gibt ein Münzprägen mit dem historischen Hammerschlagstock.

Gestaltung. Den Gottesdienst um 10 Uhr umrahmt der Kammerchor Gmünd unter der Leitung von Gottfried Libowitzky.

Donnerstag, 10. Dezember

Kinder. Ein Eltern-Kinder-Treffen findet von 15 bis 17 Uhr im Raiba-Saal statt.

KIRCHBERG AM WALDE

Dienstag, 8. Dezember

Blutspenden. In der Volksschule Kirchberg wird von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr eine Blutspendeaktion abgehalten.

LITSCHAU

Samstag, 5. Dezember

Adventtag. Im Dorfzentrum Schönau sorgt die Dorfgemeinschaft Schönau ab 15 Uhr bereits zum 7. Mal für einen „Schönauer Adventtag“.

Nikolaus. Der Nikolaus kommt um 16 Uhr auf den Stadtplatz. Dafür sorgen die Pfadfinder.

Sonntag, 6. Dezember

Konzert. Der Musik- und Gesangsverein Litschau gibt um 15 Uhr in der Stadtpfarrkirche ein Adventkonzert.

MOORBAD HARBACH

Montag, 30. November

Vortrag. Christine Schützenhöfer zeigt um 19.30 Uhr im Moorheilbad ihren Lichtbildervortrag „Der Schweizer Jakobsweg –alleine vom Bodensee zum Genfer See, rund 420 Kilometer“.

Donnerstag, 3. Dezember

Vortrag. Im Rahmen der Xundheitswelt-Akademie hält um 19.30 Uhr Physiotherapeut Marcus Atrott einen Vortrag über „Rückenschmerzen – was tun?“ im Moorheilbad.

Freitag, 4. Dezember

Lesung. Gabriele Bauer liest um 19.30 Uhr im Moorheilbad aus ihren Werken.

Samstag, 5. Dezember

Adventmarkt. Der Adventmarkt im Pfarrstadel wird von 14 bis 17 Uhr abgehalten. Der Reinerlös kommt der Aktion Missio und der Flüchtlingsfamilie in Hirschenwies zugute.

Markt. In der alten Säge bei der Holzmühle gibt es von 13 bis 18 Uhr einen Adventmarkt mit Produkten aus fairem Handel von den heimischen Bauern und aus Entwicklungsländern.

Pferde. Im Reitererlebnis Moorbad Harbach findet von 9 bis 12 Uhr ein Kinder-Bodenarbeitskurs mit Sepp Ertl statt. Info: 0664/1498465.

Sonntag, 6. Dezember

Adventmarkt. Der Adventmarkt im Pfarrstadel wird von 10 bis 17 Uhr abgehalten. Der Reinerlös kommt der Aktion Missio und der Flüchtlingsfamilie in Hirschenwies zugute.

Markt. In der alten Säge bei der Holzmühle gibt es von 10 bis 18 Uhr einen Adventmarkt mit Produkten aus fairem Handel von den heimischen Bauern und aus Entwicklungsländern.

Montag, 7. Dezember

Vortrag. Franz Kölner präsentiert um 19.30 Uhr im Moorheilbad seinen Diavortrag „Kreta oder wohin der Stier Europa trug“.

REINGERS

Samstag, 5. Dezember

Markt. Ein Weihnachtsmarkt findet ab 14 Uhr im Gemeindelokal Grametten statt.

Sonntag, 6. Dezember

Nikolaus. Am Kirchenplatz in Reingers wird um 14 Uhr der Nikolaus erwartet. Geschenke für die Kinder, die mit vollem Namen des zu beschenkenden Kindes versehen sind, können bis 10 Uhr im Gasthaus Uitz abgegeben werden.

Mittwoch, 9. Dezember

Info. Die Gemeinde Reingers erhält ein neues digitales Raumordnungsprogramm. Die Bevölkerung kann dazu Widmungswünsche bekannt geben und hat die Möglichkeit zur Mitsprache. Dazu findet um 19 Uhr ein Infoabend im Gasthaus Wurz für die Bewohner von Reingers und Leopoldsdorf statt. Am 14. Dezember folgt im Gasthaus Malzer in Hirschenschlag die Info für Grametten, Hirschenschlag und Illmanns (ebenfalls 19 Uhr).

ST. MARTIN

Sonntag, 6. Dezember

Nikolaus. Der SC St. Martin lädt um 17 Uhr auf den Marktplatz. Es kommt der Nikolaus.

Pfarrkaffee. Nach der 9.30-Uhr-Messe gibt es einen Pfarrkaffee mit Weihnachtsbäckerei-Verkauf in Harmanschlag.

Besinnlich. Zu einer „Staden Stund“ wird um 15 Uhr in die Pfarrkirche Harmanschlag geladen. Die Kirchenchöre Harmanschlag und St. Martin, eine Bläsergruppe um Markus Höbarth sorgen für den musikalischen Rahmen, Margit Anderl liest. Durch das Programm führt Arzt Robert Mörzinger.

Nikolaus. Am Kirchenplatz in Harmanschlag schaut um 16 Uhr der Nikolaus vorbei.

Donnerstag, 10. Dezember

Kinder. Ein Eltern-Kind-Treffen wird von 9 bis 11 Uhr im Pfarrhof St. Martin abgehalten.

SCHREMS

Montag, 30. November

Sprechstunde. Rechtsanwalt Oswin Hochstöger hält von 16 bis 17 Uhr eine kostenlose Rechtsberatung im Stadtamt (Eingang Tourismus-Info) ab.

Mittwoch, 2. Dezember

Theater. Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach kommt um 19.30 Uhr „Die Kaktusblüte“ zur Aufführung; Karten: 02853/78469.

Donnerstag, 3. Dezember

Theater. Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach kommt um 19.30 Uhr „Die Kaktusblüte“ zur Aufführung.

Freitag, 4. Dezember

Theater. Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach kommt um 19.30 Uhr „Die Kaktusblüte“ zur Aufführung.

Senioren. Die Pfarrsenioren aus Langegg feiern um 15 Uhr im Gasthaus Schmidt in Langegg ihre Nikolausfeier.

Samstag, 5. Dezember

Konzert. Roland Kernstock gibt um 17 Uhr im Seniorenwohnhaus ein Adventkonzert.

Kasperl. Im Kunstmuseum Waldviertel gibt es um 15 Uhr ein Kasperltheater. „Der Kasperl und der Besuch vom Mars“ heißt dieses spannende und lustige Abenteuer. Anmeldungen: 02853/72888.

Theater. Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach kommt um 19.30 Uhr „Die Kaktusblüte“ zur Aufführung.

Firmlinge. Die Roratemesse um 6 Uhr früh wird mit den Firmlingen gefeiert, danach gibt es es Frühstück im Pfarrhaus (Eingang Pfarrgasse).

Sonntag, 6. Dezember

Konzert. Roland Kernstock gibt um 17 Uhr im Seniorenwohnhaus ein Adventkonzert.

Theater. Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach kommt um 16 Uhr „Die Kaktusblüte“ zur Aufführung.

Nikolaus. In der Pfarrkirche Schrems findet um 16.30 Uhr die Nikolausfeier statt.

Dienstag, 8. Dezember

Theater. Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach kommt um 19.30 Uhr „Die Kaktusblüte“ zur Aufführung.

Konzert. Das Adventkonzert der Singgemeinschaft Schrems beginnt um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche. Das Konzert leitet Christina Berger, am Klavier begleitet Bernhard Jäger. Das Holzbläserensemble der Stadtkapelle Schrems wird als Gastgruppe dabei sein.

Mittwoch, 9. Dezember

Theater. Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach kommt um 19.30 Uhr „Die Kaktusblüte“ zur Aufführung.

Donnerstag, 10. Dezember

Theater. Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach kommt um 19.30 Uhr „Die Kaktusblüte“ zur Aufführung.

UNSERFRAU-ALTWEITRA

Sonntag, 6. Dezember

Nikolaus.Der Nikolaus kommt um 15.30 Uhr auf den Dorfplatz in Unserfrau.

WEITRA

Mittwoch, 2. Dezember

Blutspenden. Im Rot-Kreuz-Haus Weitra findet von 15 bis 21 Uhr eine Blutspendeaktion statt.

Donnerstag, 3. Dezember

Geöffnet. In der Neuen Mittelschule Weitra wird von 10 bis 13 Uhr der „Tag der offenen Tür“ abgehalten. Interessierte erhalten einen Überblick über aktuelle pädagogische Konzepte der Schule und über einen Unterricht am Puls der Zeit.

Samstag, 5. Dezember

Markt. Der „Nikolomarkt“ wird ab 8 Uhr am Rathausplatz abgehalten.

Punsch. Der Punschstand beim Nordwaldheim ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Flohmarkt. In der Jägerfabrik wird von 8 bis 12 Uhr ein Flohmarkt abgehalten.

Sonntag, 6. Dezember

Punsch. Der Punschstand beim Nordwaldheim ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Freitag, 11. Dezember

Kulturfahrt. In der Südböhmischen Kammer-Philharmonie Budweis gibt es am 11. Dezember ein Konzert mit Werken von Skoumal, Beethoven und Brahms. Anmeldungen für diese Kulturfahrt sind unter 02856/5006-21 erforderlich.