Erstellt am 29. Februar 2016, 13:37

Alle Veranstaltungen im Bezirk Gmünd.

Dilian Kushev (Bariton), Bogdan Olaru (Tenor) und Manol Paskalev (Piano) sind "die Goldenen Stimmen aus Bulgarien". Dieses Trio gastiert am 3. März um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Schrems und gibt Opernarien und sakrale Gesänge aus der ganzen Welt zum Besten. Eintritt sind freie Spenden.  |  NOEN, zVg

GMÜND

Dienstag, 1. März

Treffen. Ein Treffen der Selbsthilfegruppe „Anders“ für Menschen mit individuellen Behinderungen wird ab 16 Uhr im Landesklinikum Gmünd durchgeführt.

Mittwoch, 2. März

Info. Oberarzt für Neurologie und Psychiatrie Benedikt Michael hält um 18 Uhr im ehemaligen Arbeiterheim Gmünd-Neustadt einen Vortrag über „Demenz? Rechtzeitig erkennen! Rechtzeitig behandeln!“ Dabei erhält man Informationen über das Krankheitsbild, über die Auswirkungen dieser Krankheit auf das betreuende Umfeld, die Belastungen der betreuenden Angehörigen durch die Psyche und das Verhalten des Erkrankten sowie die Behandlungsmöglichkeiten. Dieser Vortrag wird von der Apotheke Gmünd-Neustadt organisiert.

Donnerstag, 3. März

Seminar. Unter dem Motto „Bibel kompakt“ steht das Seminar des Katholischen Bildungswerkes im Pfarrzentrum Gmünd-Neustadt; Beginn ist um 19.30 Uhr. Die weiteren Termine sind am 10. und 16. März. Referentin ist Regina Sprinzl.

Freitag, 4. März

Kirche. In der Pfarrkirche Gmünd-Neustadt gibt es von 18 bis 24 Uhr die Möglichkeit, Zeit mit Gott zu verbringen. Diese Veranstaltung steht unter dem Motto „24 Stunden für den Herrn“.

Sauna. Im Saunabereich des Sole-Felsen-Bades findet von 18 bis 24 Uhr ein finnisches Saunafest statt.

Samstag, 5. März

Sauna. Im Saunabereich des Sole-Felsen-Bades findet von 18 bis 24 Uhr ein finnisches Saunafest statt.

Versammlung. Die Mitgliederversammlung des Siedlervereines Gmünd beginnt um 14 Uhr im Kulturhaus. Dabei hält Notar Bernhard Diestelbacher einen Vortrag über das neue Erbrecht. Es gibt auch biologische Produkte über „Natur im Garten„ zu kaufen und Monika Mayr präsentiert Produkte aus ihrem Strickstuio. Auch Nicht-Mitglieder sind dazu eingeladen.

Sonntag, 6. März.

Tausch. Die Postwertzeichen-Sammlervereinigung Gmünd hält von 9 bis 12 Uhr im ehemaligen Arbeiterheim eine Tauschzusammenkunft ab. Dabei gibt es eine Tauschecke für Sticker, Sammelbilder usw.

Montag, 7. März

Sprechtag. Ein Sprechtag mit der Landtagsabgeordneten Bürgermeisterin Margit Göll findet von 9 bis 10 Uhr in der ÖVP-Bezirksgeschäftsstelle statt.

Spiele. In Naturfreundehaus wird ab 14 Uhr wieder „Edith‘s gemütlicher Spielenachmittag“ durchgeführt.

Dienstag, 8. März

Messe. In der Pfarrkirche Gmünd-Stadt findet um 14.30 Uhr ein Fastengottesdienst des Seniorenbundes statt.

Donnerstag, 10. März

Film. Das Gmünder Filmforum präsentiert um 20 Uhr den Streifen „Wie auf Erden“ im Gmünder Stadtkino.

AMALIENDORF-AALFANG

Freitag, 4. März

Test. Im Kindergarten gibt es für Kinder ab dem dritten Geburtstag – auch wenn sie noch nicht den Kindergarten besuchen – um 10 Uhr einen kostenlosen Hörtest im Kindergarten.

BAD GROSSPERTHOLZ

Samstag, 5. März

Theater. Die Theatergruppe Bad Großpertholz lädt ein zu der Aufführung „Hypnose im Bauernschrank“. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im Nordwaldhof Bauer. Eintritt sind freie Spenden.

Sonntag, 6. März

Theater. Die Theatergruppe Bad Großpertholz lädt ein zu der Aufführung „Hypnose im Bauernschrank“. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr im Nordwaldhof Bauer. Eintritt sind freie Spenden.

BRAND-NAGELBERG

Mittwoch, 2. und 9. März

Entsorgung. Problemstoffe können von 16 bis 17 Uhr im Bauhof entsorgt werden.

Bücherei. Die Bücherei hat von 17 bis 19 Uhr geöffnet.

Samstag, 5. März

Entsorgung. Problemstoffe können von 8 bis 11 Uhr im Bauhof entsorgt werden.

Sonntag, 6. März

Schnapsen. Die Feuerwehr Brand lädt ab 10 Uhr zum Zankerlschnapsen ins Feuerwehrhaus Brand.

EISGARN

Samstag, 5. März

Workshop. Die Plattform für interkulturelle Jugendprojekte „together“ lädt zum Workshop „Stein & Silberdraht“ ein. Beginn ist um 14 Uhr im neuen Gemeinschaftsraum der Marktgemeinde.

GROSSDIETMANNS

Mittwoch, 2. März

Blutspenden. Eine Blutspendeaktion wird von 17 bis 21 Uhr im Gasthaus Zacky durchgeführt.

Freitag, 4. März

Wohnen. Im Gemeindeamt informiert die Waldviertler Siedlungsgenossenschaft über das in Dietmanns geplante „Betreute Wohnen“. Beginn ist um 19 Uhr.

Schnapsen. Der Kameradschaftsbund Dietmanns und Umgebung lädt ab 19 Uhr zum Preis- und Zankerlschnapsen ins Gasthaus Zacky.

HEIDENREICHSTEIN

Freitag, 4. März

Schnapsen. Das Zankerschnapsen der ÖVP Heidenreichstein beginnt um 19 Uhr im Gasthaus Granner.

Vortrag. Johann Zach hält um 19.30 Uhr einen Vortrag über „Seyfriedser Pfarrleben ab 1985“ im Pfarrheim.

Mittwoch, 9. März

Senioren. Die Seniorenrunde der Pfarre beginnt um 14.30 Uhr im Pfarrzentrum.

HIRSCHBACH

Sonntag, 6. März

Jäger. Der Bezirksjägertag findet im Vereinssaal statt. Um 9.30 Uhr wird die Hubertusmesse im von Franz Feiertag und Diakon Herbert Böhm zelebriert, musikalisch umrahmt von der Jagdhornbläsergruppe Gmünd. Ein Mittagessen im Vereinssaal ist möglich. Der jährliche Bezirksjägertag mit Hegeschau beginnt um 13.30 Uhr. Dabei refereiert Landesjägermeister-Stellvertreter Albin Haidl, es gibt Ehrungen und Berichte von Bezirksjägermeister Ernst Strasser sowie die DVD-Päsentation „Deshalb jagen wir“.

HOHENEICH

Dienstag, 8. März

Stammtisch. Im Gasthaus Pöhn in Nondorf wird ab 19 Uhr ein Stammtisch der Familienfreundlichen Gemeinde abgehalten.

KIRCHBERG AM WALDE

Sonntag, 6. März

Suppen. Im Pfarrhof Weißenalbern gibt es nach der Sonntagsmesse das traditionelle Fastensuppenessen.

LITSCHAU

Dienstag, 1. März

Jagdpacht. Die Jagdpachtauszahlung für die Genossenschaftsjagd Litschau erfolgt bis 31. August während den Amtsstunden im Gemeindeamt.

Samstag, 5. März

Fastensuppenessen nach der 18 Uhr-Messe im Pfarrsaal.

Sonntag, 6. März

Firmlinge. Im Zuge der 9.30 Uhr-Messe werden die Firmlinge vorgestellt. Für den musikalischen Rahmen sorgen Andreas Pfandler und Jasmine Kletzl mit rhythmischen Liedern.

Dienstag, 8. März

Vortrag. Martina Stigler hält einen Vortrag zum Thema „Ostern und das Pessachfest“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Pfarrsaal. Eintritt sind freie Spenden.

MOORBAD HARBACH

Montag, 29. Februar

Lichtbilder. Wilfried Reichenvater präsentiert um 19.30 Uhr seinen Lichtbildervortrag „Jakobsweg in Österreich: Von Wolfsthal nach Feldkirch und weiter bis Einsiedeln in der Schweiz“ im Moorheilbad.

Dienstag, 1. März

Gesundheit. Im Turnsaal der Volksschule Moorbad Harbach findet von 17 bis 18 Uhr eine Wirbelsäulen-Gymnastik statt.

Freitag, 4. März

Tanz. DJ Evaldo sorgt ab 19.30 Uhr für einen Tanzabend in der Franz-Himmer-Halle.

Samstag, 5. März

Lesung. Traude und Wolfgang Pokorny lesen um 19.30 Uhr im Moorheilbad heitere Kurzgeschichten und kleine Bettgeschichten zum Schmunzeln.

Schnapsen. Der Verein MSC-Racing Friends lädt ab 16 Uhr zum Preisschnapsen ins Vereinshaus „D‘ Nebelstoana“ in Hirschenwies.

Montag, 7. März

Vortrag. Ernst Wandaller präsentiert um 19.30 Uhr im Moorheilbad seinen Lichtbildervortrag „Unbeachtetes Waldviertel – Wollen Sie das Waldviertel mit etwas anderen Augen sehen?“

ST. MARTIN

Freitag, 4. März

Theater. Die Laien aus dem Lainsitztal bringen um 20 Uhr im VAZ Harmanschlag die Komödie „Der Sauna-Gigolo“. Karten: 0664/1513689 (täglich ab 17 Uhr).

Samstag, 5. März

Theater. Die Laien aus dem Lainsitztal bringen um 20 Uhr im VAZ Harmanschlag die Komödie „Der Sauna-Gigolo“.

Sonntag, 6. März

Theater. Die Laien aus dem Lainsitztal bringen um 15 Uhr im VAZ Harmanschlag die Komödie „Der Sauna-Gigolo“.

SCHREMS

Dienstag, 1. März

Blutspenden. In der Stadthalle wird von 14 bis 18.30 Uhr eine Blutspendeaktion durchgeführt.

Mittwoch, 2. März

Jahrmarkt. Der traditionelle „Mittfasten-Jahrmarkt“ findet von 8 bis 12 Uhr am Hauptplatz statt.

Donnerstag, 3. März

Konzert. Die „Goldenen Stimmen aus Bulgarien“ – Dilian Kushev (Bariton), Bogdan Olaru (Tenor) und Manol Paskalev (Piano) – bringen um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Schrems unter dem Motto „Sacralissimo“ Opernarien und sakrale Gesänge aus aller Welt zur Aufführung. Geboten werden unter andrem Arien aus La Traviata, Tosca oder Tuandot sowie das Ave Maria, Ich bete an die Macht der Liebe oder Panis Angelicus. Eintritt sind freie Spenden.

Freitag, 4. März

Infoveranstaltung zum Thema „Flüchtlinge in Schrems - Fremde Freunde“ um 18 Uhr im Clubraum der Stadthalle. Den Vortrag hält Christian Scheidl von der Caritas. Weiters stehen Mitarbeiter von SLC Asylcare und der Diakonie für Fragen bereit.

Samstag, 5. März

Ostern. Der Frühlings- und Ostermarkt im Museum am Kirchenplatz ist erstmals von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Es gibt auch eine gemütliche Kaffeestube. Die offzielle Eröffnung erfolgt um 15 Uhr.

Sonntag, 6. März

Ostern. Der Frühlings- und Ostermarkt im Museum am Kirchenplatz ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Montag, 7. März

Kostenlose Rechtsberatung von Rechtsanwalt Oswin Hochstöger von 16 bis 17 Uhr im Stadtamt (Eingang Tourismus-Info).

UNSERFRAU-ALTWEITRA

Dienstag, 1. März

Bewegung. Im Turnsaal der Volksschule Unserfrau beginnt um 19 Uhr ein 10-teiliger Gymnastikkurs für Frauen und Männer unter der Leitung von Sportwissenschafter Peter Schmid. Dieser wird jeweils dienstags ab 19 Uhr abgehalten. Anmeldungen sind unter 0664/73542299 (ab 17 Uhr) möglich.

Freitag, 4. März

Theater. Die Theatergruppe Heinrichs bringt im Gasthaus Stangel „Die Ledigensteuer“ zur Aufführung. Beginn ist um 20 Uhr.

Samstag, 5. März

Theater. Die Theatergruppe Heinrichs bringt im Gasthaus Stangel „Die Ledigensteuer“ zur Aufführung. Beginn ist um 20 Uhr.

Sonntag, 6. März

Theater. Die Theatergruppe Heinrichs bringt im Gasthaus Stangel „Die Ledigensteuer“ zur Aufführung. Beginn ist um 14 Uhr.

Schnapsen. Die Feuerwehr Pyhrabruck veranstaltet wieder ab 10 Uhr das traditionelle Preis- und Zankerlschnapsen im Feuerwehrhaus Pyhrabruck.

WEITRA

Montag, 29. Februar

Notfälle. Im Rot-Kreuz-Haus Weitra startet um 18 Uhr ein achtstündiger Kinder- und Säuglingsnotfallkurs. Dieser dauert bis 22 Uhr. Am 7. März wird der zweite Teil durchgeführt (18 bis 22 Uhr). Anmeldungen sind unter 059144-55600 oder unter www.roteskreuz.at/kurse möglich.

Freitag, 4. März

Vortrag. Der Weitraer Manfred Göschl hält um 19 Uhr im Rathaussaal einen Vortrag über „Waldviertler im 1. Weltkrieg – Jubel und Elend des k.k. Schützenregiments 21“. Veranstalter ist der Verein zur Dokumentation der Zeitgeschichte. Der mit vielen Bildern versehene Vortrag dokumentiert die Kämpfe in den heutigen ukrainischen Gebieten, den Karpaten, im Hochgebirge am Isononzo sowie in der italienischen Ebene an den Flüssen Tagliomento und Piave.

Schnapsen. Die Unteroffiziersgesellschaft Weitra lädt ab 19 Uhr zum traditionellen Zankerlschnapsen ins Brauhotel.

Samstag, 5. März

Flohmarkt. In der Jägerfabrik wird von 8 bis 12 Uhr ein Flohmarkt abgehalten.

Fastensuppe. Im Pfarrhof Weitra gibt es nach der 17-Uhr-Messe das traditionelle Fastensuppen-Essen.

Sonntag, 6. März

Jagdpacht. Die Jagdpachtauszahlung für die Genossenschaftsjagd St. Wolfgang findet von 9.30 bis 11. 30 Uhr im Gasthaus Haubner in St. Wolfgang statt; jene für Wetzles von 13 bis 16 Uhr im Feuerwehrhaus Wetzles; jene für Reinprechts von 9.30 bis 12 Uhr im Feuerwehrhaus Reinprechts.

Fastensuppe. Im Pfarrhof Weitra gibt es nach den Messen um 8 und um 10 Uhr das traditionelle Fastensuppen-Essen.

Mittwoch, 9. März

Lesung. Ernest Zederbauer liest um 19 Uhr im Nordwaldheim aus seinem Krimi „Speck, Schnaps, Mord“. Dazu sind alle Interessierten eingeladen.