Erstellt am 22. Februar 2016, 13:06

Alle Veranstaltungen im Bezirk Gmünd.

Die Theatergruppe Heinrichs begibt sich wieder ab 26. Februar auf „die Bretter, die die Welt bedeuten“. Zur Aufführung kommt die Komödie "die Ledigensteuer" unter der Regie von Hannes Stangel. Die Premiere wird am 26. Februar um 20 Uhr im Gasthaus Stangel in Heinrichs gefeiert. Weitere Aufführungen gibt es am 27. Februar sowie am 4., 5., 11. und 12. März um jeweils 20 Uhr und am 6. März um 14 Uhr. Platzreservierungen sind unter 02856/8212 täglich von 19 bis 21 Uhr möglich.  |  NOEN, zVg

GMÜND

Montag, 22. Februar

Vortrag. Im Landesklinikum Gmünd wird um 18.30 Uhr ein Vortrag über „Verengung der Halsschlagader – Risiken, Früherkennung und Behandlung“ angeboten. Referent ist Oberärztin Gabriele Fenzl.

Freitag, 26. Februar

Jugend. Die Katholische Jugend Gmünd veranstaltet heuer wieder einen grenzüberschreitenden, zweisprachigen Jugendkreuzweg unter dem Motto: „connect people“.Treffpunkt ist um 18.30 Uhr vor dem „Viethouse in Ceské Velenice. Von dort aus führen fünf Stationen, an denen das Leiden Jesu und das grenzüberschreitende Zusammenleben im Mittelpunkt stehen, zur Stadtpfarrkirche St. Stephan. Anschließend gibt es eine Agape im Pfarrheim.

Mittwoch, 2. März

Info. Oberarzt für Neurologie und Psychiatrie Benedikt Michael hält um 18 Uhr im ehemaligen Arbeiterheim Gmünd-Neustadt einen Vortrag über „Demenz? Rechtzeitig erkennen! Rechtzeitig behandeln!“ Dabei erhält man Informationen über das Krankheitsbild, über die Auswirkungen dieser Krankheit auf das betreuende Umfeld, die Belastungen der betreuenden Angehörigen durch die Psyche und das Verhalten des Erkrankten sowie die Behandlungsmöglichkeiten. Dieser Vortrag wird von der Apotheke Gmünd-Neustadt organisiert.

Dienstag, 1. März

Treffen. Ein Treffen der Selbsthilfegruppe „Anders“ für Menschen mit individuellen Behinderungen wird ab 16 Uhr im Landesklinikum Gmünd durchgeführt.

AMALIENDORF-AALFANG

Freitag, 26. Februar

Flohmarkt. Ein Bücherflohmarkt wird von 16 bis 21 Uhr in der Bücherei Amaliendorf durchgeführt.

BAD GROSSPERTHOLZ

Donnerstag, 25. Februar

Kaffee. In der Gemeindebücherei gibt es ab 14 Uhr einen Büchereikaffee. Dabei wird mit den Kindern mit Ton gearbeitet. Es findet auch ein Spiele- und Bücherflohmarkt statt.

BRAND-NAGELBERG

Mittwoch, 24. Februar und 2. März

Entsorgung. Problemstoffe können von 16 bis 17 Uhr im Bauhof entsorgt werden.

Bücherei. Die Bücherei hat von 17 bis 19 Uhr geöffnet.

Freitag, 26. Februar

Verschoben. Die für diesen Tag geplante „Info-Veranstaltung Breitband“ wurde auf 4. März um 19 Uhr im Kulturhaus Alt-Nagelberg verschoben.

Samstag, 27. Februar

Schnapsen. Die SPÖ-Finsternau lädt ab 14 Uhr zum Zankerlschnapsen ins Gasthaus Führer in Finsternau.

EGGERN

Dienstag, 23. Februar

Jagdpacht. Die Jagdpachtauszahlung für die Genossenschaftsjagd Eisgarn findet von 8 bis 11 Uhr, jene für Reinberg-Heidenreichstein und für Reinberg-Litschau von 13 bis 16 Uhr im Gemeindeamt Eggern statt.

Sonntag, 28. Februar

Suppe. Nach der 10.15-Uhr-Messe wird zum traditionellen Fastensuppen-Essen geladen.

GROSSDIETMANNS

Mittwoch, 2. März

Blutspenden. Eine Blutspendeaktion wird von 17 bis 21 Uhr im Gasthaus Zacky durchgeführt.

GROSS-SCHÖNAU

Donnerstag, 25. Februar

Treffen. Beim Mutter-Kind-Treffen von 9 bis 11 Uhr im BETZ wird für den Osterhasen gebastelt.

HEIDENREICHSTEIN

Dienstag, 23. Februar

Kinder. Für Eltern und Kinder bis zum Schuleintritt gibt es ein neues Treffen: von 15.30 bis 17 Uhr wird im Treffpunkt Arbeit und Kirche gemeinsam gespielt, gebastelt, geredet...

Donnerstag, 25. Februar

Treffen. Die Jungmütter und -väter aus Heidenreichstein können sich nun jeden letzten Donnerstag im Monat von 14 bis 17 Uhr im Naturparkzentrum mit ihren Kindern treffen, um Abwechslung in den Alltag zu bringen. Die Treffen stehen unter dem Motto „Die Zwerge im Naturpark“.

HIRSCHBACH

Montag, 22. Februar

Info. Ein Infoabend über „Speicher, Photovoltaik, E-Mobilität“ der Klima- und Energie-Modellregion W4tler Stadt-Land beginnt um 19 Uhr auf der Kleinbühne im Vereinssaal. Es geht um Fakten und Mythen der aktuellen Energiewende, Carsharing und man bekommt Praxisberichte von Photovoltaikanlagen und Speichern. Ab 18 Uhr besteht die Möglichkeit zum E-Auto-Probefahren.

Freitag, 26. Februar

Abschluss. Die Abschlussveranstaltung „Jugend trifft Wirtschaft“ beginnt um 18 Uhr im Vereinssaal.

HOHENEICH

Donnerstag, 25. Februar

Bäuerinnen. Der Tag der Bäuerinnen im Gebiet Gmünd wird ab 8.30 Uhr im Gasthaus Pöhn in Nondorf abgehalten. Nach der Begrüßung durch Gebietsbäuerin Renate Spitaler gibt es Infos aus der Bezirksbauernkammer von Obmann Markus Wandl und Sekretär Martin Spitaler. Anna Elisabeth Marchsteiner durchleuchtet „Die Bäuerin im Wandel der Zeit“ und es wird das neue Backbuch der Bäuerinnen „Mei liabstes Gugelhupfrezept“ präsentiert. Nach den Infos über das Bildungszentrum Edelhof und einer Dirndlmodenschau macht Maria Auer Mut bei „Auf zu neuen Wegen. Gehe mutig Deinen Weg“. Es besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen.

LITSCHAU

Mittwoch, 24. Februar

Stammtisch. Der nächste Interessentenstammtisch für naturkundliche und aktuelle Themen findet ab 19 Uhr im Gasthaus Steigberger statt. Info: 0664/73020466 oder unter kurt.wendl@a1.net. Dieser Stammtisch wird nun 14-tägig abgehalten.

Freitag, 26. Februar

Kinder. Im Hallenbad Litschau startet ein Schwimmkurs für Kinder. Die Gruppen – Kinder ab 3 Jahren sowie Kinder ab 5 Jahren – werden von den Kursleitern Andreas Mayr und Andreas Mayr jun. immer freitags betreut. Die erste Einheit beginnt um 14 Uhr. Info und Anmeldung: 02865/5313 oder 02865/219 sowie relaxlitschau.at

Dienstag, 1. März

Jagdpacht. Die Jagdpachtauszahlung für die Genossenschaftsjagd Litschau erfolgt bis 31. August während den Amtsstunden im Gemeindeamt.

MOORBAD HARBACH

Montag, 22. Februar

Vortrag. Josef Schiller präsentiert um 19.30 Uhr im Moorheilbad den Diavortrag „Südamerika – Chile: Aconcaqua der Steinerne Wächter der Inkas und Wilder Hund Patagoniens“.

Freitag, 26. Februar

Unterhaltung. Die Chorgemeinschaft Großdietmanns gestaltet ab 19.30 Uhr einen unterhaltsamen Abend im Moorheilbad.

Sonntag, 28. Februar

Lesung. Elisabeth Hofbauer liest ab 19.30 Uhr im Moorheilbad „Heiteres und Besinnliches“ aus ihren Werken.

Montag, 29. Februar

Lichtbilder. Wilfried Reichenvater präsentiert um 19.30 Uhr seinen Lichtbildervortrag „Jakobsweg in Österreich: Von Wolfsthal nach Feldkirch und weiter bis Einsiedeln in der Schweiz“ im Moorheilbad.

Dienstag, 1. März

Gesundheit. Im Turnsaal der Volksschule Moorbad Harbach findet von 17 bis 18 Uhr eine Wirbelsäulen-Gymnastik statt.

REINGERS

Dienstag, 23. Februar

Vortrag. Unter dem Titel „Der Einfluss des Mondes auf die Landwirtschaft und auf uns Menschen“ organisieren die „Biobauern Nördliches Waldviertel“ um 19.30 Uhr im Gasthaus Malzer in Hirschenschlag ein Arbeitsgruppentreffen. Referent ist Georg Bacher.

ST. MARTIN

Donnerstag, 25. Februar

Senioren. In der Bücherei St. Martin findet ab 14 Uhr wieder ein Bücherstammtisch für Senioren statt.

Freitag, 26. Februar

Vortrag. Diakon Peter Zidar hält um 19.30 Uhr im Turnsaal St. Martin einen Vortrag über „Laudatio Si“.

Samstag, 27. Februar

Theater. Die Laien aus dem Lainsitztal bringen um 19.30 Uhr die Komödie „Der Sauna-Gigolo“ im VAZ Harmanschlag zur Aufführung. Karten: 0664/1513689 (täglich ab 17 Uhr).

Sonntag, 28. Februar

Theater. Die Laien aus dem Lainsitztal bringen um 15 Uhr die Komödie „Der Sauna-Gigolo“ im VAZ Harmanschlag zur Aufführung.

SCHREMS

Montag, 22. Februar

Beratung. Rechtsanwalt Oswin Hochstöger hält von 16 bis 17 Uhr eine kostenlose Rechtsberatung im Stadtamt (Eingang Tourismus-Info) ab.

Mittwoch, 24. Februar

Babys. Eine Mutter-Eltern-Beratung wird von 14 bis 15 Uhr im Kulturzentrum geboten.

Freitag, 26. Februar

Grillen. In der Waldschenke Schreiber wird ab 17 Uhr ein „Wintergrillkurs unter dem Motto „Eis ist heiss“ durchgeführt. Das 3-Gang-Grillmenü gibt es ab 20 Uhr. Info: 0664/4033390.

Schnapsen. Der Fischereiverein Sektion Gmünd/Steinbach lädt ab 19 Uhr zum Zankerlschnapsen in die Sportarena in der Budweiser Straße.

Dienstag, 1. März

Blutspenden. In der Stadthalle wird von 14 bis 18.30 Uhr eine Blutspendeaktion durchgeführt.

Mittwoch, 2. März

Jahrmarkt. Der traditionelle „Mittfasten-Jahrmarkt“ findet von 8 bis 12 Uhr am Hauptplatz statt.

UNSERFRAU-ALTWEITRA

Freitag, 26. Februar

Theater. Die Theatergruppe Heinrichs feiert um 20 Uhr im Gasthaus Stangel in Heinrichs die Premiere ihrer diesjährigen Produktion „Die Ledigensteuer“. Platzreservierungen sind unter 02856/8212 täglich von 19 bis 21 Uhr möglich.

Samstag, 27. Februar

Theater. Die Theatergruppe Heinrichsbringt um 20 Uhr im Gasthaus Stangel in Heinrichs die Komödie „Die Ledigensteuer“ zur Aufführung.

Sonntag, 28. Februar

Suppen. Die Mütterrunde lädt nach der 9.30 Uhr-Messe ins Unserfrauer Pfarrheim zum traditionellen Suppenessen.

Dienstag, 1. März

Bewegung. Im Turnsaal der Volksschule Unserfrau beginnt um 19 Uhr ein 10-teiliger Gymnastikkurs für Frauen und Männer unter der Leitung von Sportwissenschafter Peter Schmid. Dieser wird jeweils dienstags ab 19 Uhr abgehalten. Anmeldungen sind unter 0664/73542299 (ab 17 Uhr) möglich.

WALDENSTEIN

Samstag, 27. Februar

Schnapsen. Die ÖVP Großhöbarten lädt ab 19 Uhr zum Zankerl- und Blunzenschnapsen ins Feuerwehrhaus Großhöbarten. Es gibt auch Fleisch- und Grammelknödeln.

WEITRA

Montag, 29. Februar

Notfälle. Im Rot-Kreuz-Haus Weitra startet um 18 Uhr ein achtstündiger Kinder- und Säuglingsnotfallkurs. Dieser dauert bis 22 Uhr. Am 7. März wird der zweite Teil durchgeführt (18 bis 22 Uhr). Anmeldungen sind unter 059144-55600 oder unter www.roteskreuz.at/kurse möglich.

VITIS

26. und 27. Februar

Flohmarkt. Beim Caritas-Projekt Carla findet jeweils von 9 bis 17 Uhr ein Flohmarkt statt.