Erstellt am 23. November 2015, 08:58

Alle Veranstaltungen im Bezirk Gmünd. GMÜND

Im Rahmen der Weitraer Adventtage am 28. und 29. November kann man auch Gutes genießen und gleichzeitig Gutes tun. Im Schlosshof von Weitra ist dazu unter anderem der Stand von „Tut gut“, dem Förderverein für schwerkranke Kinder und deren Familien, von Obfrau Stefanie Fürstenberg geöffnet. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Gatten Johannes. Archiv  |  NOEN, zVg

GMÜND


Mittwoch, 25. November

Radio. Radioapothekerin Irina Schwabegger-Wager von der Apotheke Gmünd-Stadt gibt um 10 Uhr auf Radio NÖ „Die besten Tipps bei Sodbrennen“.

Tanz. Im Hotel-Sole-Felsen-Bad beginnt um 14 Uhr ein Tanznachmittag für Jung und Junggebliebene.

Donnerstag, 26. November

Vortrag. Christine Hackl hält um 19 Uhr im Pfarrzentrum Gmünd-Neustadt einen Vortrag zum Thema „Mein Schweinehund und ich – eine lebenslange Partnerschaft“. Wie man sich mit dem Schweinehund anfreunden kann sowie Verstand und Bequemlichkeit in Einklang bringt, wird dabei aufgezeigt.

Filmforum. Der Film „Still Alice“ wird um 20 Uhr im Gmünder Kino gezeigt. Julian Moore, mit dem Oscar ausgezeichnet, verkörpert eine 50-Jährige, die mit der erschütternden Diagnose - „Alzheimer“ konfrontiert wird. Das Filmforum Gmünd wird diese Veranstaltung zugunsten des Hospiz-Vereines Gmünd durchführen.

Freitag, 27. November

Punsch. Die SPÖ Gmünd lädt ab 15 Uhr zum Adventpunsch beim Brunnen am Schubertplatz. Es gibt auch Gulaschsuppe.

Ausstellung. Die Schmalspur-Modellbaugruppe sorgt von 14 bis 18 Uhr im Kulturhaus für eine Ausstellung, bei der unter anderem die Bahnhöfe Steyr, Groß Höllenstein, Walchen sowie Brand, Heidenreichstein, Litschau, Alt-Nagelberg und Altweitra sowie Streckenmodule teils mit Straße und Autoverkehr zu sehen sind.

Kabarett. Gynäkologin Alexandra Meixner bringt um 20 Uhr im Hotel Sole-Felsen-Bad ihr Kabarettprogramm „Sex-Mythen“. Karten gibt es unter 02852/20203-203.

Tradition. In der Frauenberatung Waldviertel, Weitraer Straße, beginnt um 17 Uhr ein „Hennafest“, zu dem Frauen und Kinder geladen sind. Mit der Theatergruppe Kardelen, den Frauen des Migrantinnenworkshops des AMS und der Frauenberatung Waldviertel und der Grün-Gemeinderätin Nilüfer Taskin wird diese türkische Tradition (ähnlich eines Polterabends) gefeiert. Anmeldungen sind unter 0664/5056175 erbeten.

Samstag, 28. November

Ausstellung. Modellbau-Ausstellung der Schmalspur-Modellbaugruppe von 10 bis 18 Uhr im Kulturhaus.

Musik und Lyrik. Zu einem vorweihnachtlichen Abend wird ab 19.30 Uhr ins Markplatzl in der Weitraer Straße geladen. Es werden Swing, Jazz und Popballaden sowie besinnliche und schaurige Lyrik, Erzählungen und Geschichten geboten. Dafür sorgen Gaby Stattler (Gesang), Tonij Tmarinic (Gitarre) und Alfred Bäck (Percussion).

Punsch. Die Feuerwehr Breitensee lädt ab 17 Uhr zum Punschstand beim Feuerwehrdepot.

Sonntag, 29. November

Wanderung. Der Adventwandertag der SPÖ Gmünd startet um 15 Uhr beim Gasthaus Grubeck. Über den Eibensteinerweg geht es zum Blockheideturm, dort werden die Lichter des Weihnachtsbaumes am Turm entzündet. Beim Schutzhaus warten Brötchen und Punsch, ehe es mit Laternen zum gemütlichen Ausklang in die Latschenhütte in Großeibenstein geht.

Ausstellung. Modellbau-Ausstellung der Schmalspur-Modellbaugruppe von 10 bis 16 Uhr im Kulturhaus.

Mittwoch, 2. Dezember

Gesundheit. Oberarzt Andreas Eichwalder informiert um 18.30 Uhr im Landesklinikum Gmünd über „Die Schaufensterkrankeit – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“.

Senioren. Die Seniorenrunde der Pfarre Gmünd-Neustadt beginnt um 15 Uhr.

AMALIENDORF-AALFANG

Sonntag, 29. November

Kaffee. Zum Adventkaffee wird ab 14 Uhr ins Volksheim geladen.

BRAND-NAGELBERG

Samstag, 28. November

Messe. Die Vorabendmesse mit Adventkranzsegnung um 19 Uhr in der Pfarrkirche Brand gestaltet die Bläsergruppe der Trachtenkapelle Brand.

Sonntag, 29. November

Adventmarkt. Nach dem Gottesdienst um 9 Uhr beginnt der Adventmarkt in Nagelberg.

Blutspenden. Im Kulturhaus Alt-Nagelberg wird von 9.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr eine Blutspendeaktion durchgeführt.

EGGERN

Samstag, 28. November

Punsch. Der Punschstand des Dorferneuerungsvereines am Marktplatz öffnet um 18 Uhr.

EISGARN

Samstag, 28. November

Einkehr. Die Adventveranstaltung „Einkehr am Stiftsplatz“ beginnt um 14 Uhr mit einer Kinderbackstube. Die Volksschulkinder bringen in der Kirche „Weihnachten am Dachboden“, um 17 Uhr beginnt die Messe, umrahmt vom Chor „Nocturno“ aus Tschechien.

GROSSDIETMANNS

Samstag, 28. November

Adventmarkt. Die Dietmannser Vereine sorgen von 14 bis 21 Uhr für den traditionellen Adventmarkt am Marktplatz. Um 15.45 Uhr tritt die Borderland Dixiband auf und gibt Adventlieder der anderen Art zum Besten, um 17 Uhr sorgen die Volksschüler für eine Feierstunde in der Pfarrkirche unter dem Motto „Weihnachten in aller Welt“.

Sonntag, 29. November

Empfang. Die Gemeinde und der Tischtennisclub Großdietmanns sorgen im Turnsaal der Volksschule für einen Empfang des zweifachen Tischtennis-Europameisters Stefan Fegerl aus Unterlembach. Einlass ist um 9 Uhr, Beginn der Feier um 10 Uhr. Danach geht es zum Mittagessen ins Gasthaus Zacky.

Adventmarkt. Der Adventmarkt am Marktplatz ist von 9 bis 19 Uhr geöffnet, um 15.45 Uhr spielt die Trachtenkapelle Buchbach mit Turmbläsern auf, von 14 bis 17 Uhr werden Pferdegespannfahrten mit dem Nikolaus angeboten.

HAUGSCHLAG

Freitag, 27. November

Punsch. Die Punschhütte im Gastgarten des Gasthauses Mader ist ab 17 Uhr geöffnet. Der Reinerlös kommt Organisationen in und um Haugschlag zugute.

Samstag, 28. November

Punsch. Die Punschhütte im Gastgarten des Gasthauses Mader ist ab 17 Uhr geöffnet.

HEIDENREICHSTEIN

Mittwoch, 25. November

Diskussion. Unter dem Motto „Wir können doch nicht alle nehmen!“ steht die Veranstaltung um 19.30 Uhr im Rasthof Stefanie, zu der die Grüne Liste Heidenreichsttein mit Unterstützung der Grünen Bildungswerkstatt einlädt. Zum Thema „Asyl in Heidenreichstein – Theorie und Praxis“ liest Autorin Livia Klingl, die mehr als 20 Jahre als Kriegs- und Krisenberichterstatterin tätig war, danach moderiert Karl A. Immervoll die Diskussion. Es gibt auch ein orientalisches Buffet. Eintritt sind freie Spenden.

Donnerstag, 26. November

Kinder. Eine Eltern-Kind-Runde findet von 15.30 bis 17 Uhr im Treffpunkt Arbeit und Kirche statt.

Theater. Die Bühne Heidenreichstein bringt um 17 Uhr in der Margithalle das Märchen „Peter Pan“. Karten: 02862/52112-20.

Freitag, 27. November

Tanz. In der Käsemacherwelt sorgt „Peter –For You“ für die Livemusik beim Tanztreff.

Theater. Die Bühne Heidenreichstein bringt um 17 Uhr in der Margithalle das Märchen „Peter Pan“.

Punsch. Der Punschstand im Rabachtl am Stadplatz ist ab 17 Uhr geöffnet. Um 18 Uhr startet die Laterndl-Wanderung über die Litschauer Straße, den Färbereiweg und dem Stadtberg retour zum Punschstand.

Samstag, 28. November

Punsch. Der Advent-Punsch der SPÖ-Thaures beginnt um 15 Uhr beim Feuerwehrhaus Thaures. Geboten werden bei diesem stimmungsvollen Nachmittag kulinarische Köstlichkeiten. Der Reinerlös wird der Tagesstätte Zuversicht in Kleinpertholz übergeben.

Theater. Die Bühne Heidenreichstein bringt um 17 Uhr in der Margithalle das Märchen „Peter Pan“.

Ausstellung. Eine Modelleisenbahnausstellung wird von 9 bis 18 Uhr in der Evangelischen Kirche geboten. Zu sehen gibt es Personen- und Güterzüge in liebevoll gestalteten Landschaften.

Punsch. Den Punschstand im Rabachtl am Stadtplatz öffnet die SPÖ ab 17 Uhr.

Sing und Swing. Unter dem Motto „Let‘s Swing, Fetz and Rock‘n Roll“ gibt es ab 19 Uhr im Volksheim heiße Rhythmen und gefühlvolle Balladen. Ö3-Nachrichtensprecher Jürgen Pfaffinger führt mit heiteren Texten durch das Programm. Karten gib es unter 02862/52619.

Sonntag, 29. November

Ausstellung. Eine Modelleisenbahnausstellung wird von 9 bis 18 Uhr in der Evangelischen Kirche geboten. Zu sehen gibt es Personen- und Güterzüge in liebevoll gestalteten Landschaften.

HIRSCHBACH

Samstag, 28. November

Theater. Die Theatergruppe „Szene Hirschbach“ feiert um 20 Uhr im Vereinssaal Premiere mit „Ein Toter hat‘s auch nicht leicht“.

HOHENEICH

Freitag, 27. November

Fest. Im Raikasaal wird von 14.30 bis 18 Uhr bereits das sechste Genießerfest unter dem Motto „Welt der Weine – Weine der Welt“ abgehalten.

KIRCHBERG AM WALDE

Samstag, 28. November

Adventkranz. Der große Adventkranz der Kirchberger Wirtschaft wird um 16 Uhr am Marktplatz installiert.

Punsch. Der Dorferneuerungsverein „Muareix“ sorgt ab 17.30 Uhr für einen Punschstand beim Christbaum in Ullrichs.

LITSCHAU

Freitag, 27. November

Punsch. Die Punschhütte am Stadtplatz wird erstmals um 17 Uhr geöffnet. Jeweils von Donnerstag bis Sonntag von 17 bis 20 Uhr wird dann im Advent „ausgeschenkt“.

Samstag, 28. November

Adventmarkt. Die Frauenrunde der Pfarre Litschau lädt von 9 bis 18 Uhr zum Adventmarkt in den Pfarrsaal.

Sonntag, 29. November

Adventmarkt. Die Frauenrunde der Pfarre Litschau lädt von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr zum Adventmarkt in den Pfarrsaal.

MOORBAD HARBACH

Samstag, 28. November

Lesung. Traude und Wolfgang Pokorny lesen um 19.30 Uhr im Moorheilbad heitere Kurzgeschichten und kleine Bettgeschichten zum Schmunzeln.

Montag, 30. November

Vortrag. Christine Schützenhöfer zeigt um 19.30 Uhr im Moorheilbad ihren Lichtbildervortrag „Der Schweizer Jakobsweg –alleine vom Bodensee zum Genfer See, rund 420 Kilometer“.

REINGERS

Sonntag, 29. November

Punsch. Nach der Messe mit Adventkranzsegnung um 9 Uhr gibt es einen Punsch- und Bäckereiverkauf.

ST. MARTIN

Donnerstag, 26. November

Senioren. Der Bücherstammtisch für Senioren von 14 bis 16 Uhr in der Gemeindebücherei steht unter dem Motto „Wir gehen dem Advent zu...“. Die Lesung dazu gestaltet Ernest Zederbauer, für den musikalischen Rahmen sorgen Karola und Barbara Allram.

Samstag, 28. November

Konzert. Die Musikkapelle „D‘Lainsitztaler“ geben um 20 Uhr im Turnsaal der Volksschule ihr traditionelles Adventkonzert. Mit dabei sind auch eine Flötengruppe sowie die „Reisinger Mentscha“. Bereits ab 19 Uhr ist der Glühweinstand geöffnet.

SCHREMS

Donnerstag, 26. November

Vortrag. Über das Leben in Uganda berichtet um 19 Uhr in der Caritas-Werkstätte Kaplan Joseph Busuulwa. In Nalugala wird vom Pfarrverband St. Josef im Waldviertel, zu dem die Pfarren Martinsberg, Schönbach, Bad Traunstein und ?Rappottenstein gehören, eine Schule errichtet. Dafür werden auch die freien Spenden beim Eintritt verwendet.

Theater. Im Wald4tler Hoftheater kommt um 19.30 Uhr „Der dressierte Mann“ zur Aufführung; Karten: 02853/78469.

Freitag, 27. November

Theater. Im Wald4tler Hoftheater kommt um 19.30 Uhr „Der dressierte Mann“ zur Aufführung.

Countrytreff. Monatstreffen der Fans der Country- und Westernmusik, ab 20 Uhr im Gasthaus Schmid in Langegg.

Samstag, 28. November

Kinder. Unter dem Motto „Engel und Krippenfiguren“ steht der Kinder-Keramik-Workshop im Waldviertler Kunstmuseum. Anmeldungen: 02853/72888.

Theater. Im Wald4tler Hoftheater kommt um 19.30 Uhr „Der dressierte Mann“ zur Aufführung.

Sonntag, 29. November

Konzert. Der Chor „Rhythmix“ gibt um 14 Uhr in der Pfarrkirche Langegg ein Konzert. Danach wird zum Punschstand am Kirchenplatz geladen. Der Reinerlös kommt der Kirchenrenovierung zugute.

Montag, 31. November

Sprechstunde. Rechtsanwalt Oswin Hochstöger hält von 16 bis 17 Uhr eine kostenlose Rechtsberatung im Stadtamt (Eingang Tourismus-Info) ab.

UNSERFRAU-ALTWEITRA

Samstag, 28. November

Stammtisch. Die Waldviertler Astronomische Gesellschaft lädt um 20 Uhr zum Astrostammtisch ins Gasthaus Schrenkis in Unserfrau.

Sonntag, 29. November

Kaffee. Die Mütterrunde lädt im Anschluss an die Sonntagsmesse (Beginn 9.30 Uhr) zum Pfarrkaffee ins Pfarrheim Unserfrau. Dabei gibt es auch einen Bäckereiverkauf. Der Erlös wird unter anderem für die Orgelwartung verwendet.

WALDENSTEIN

Donnerstag, 26. November

Vortrag. Die Gmünderin Gabriele Filler bringt um 19.30 Uhr im Tennisstüberl Waldenstein ihren Reisebericht „Moskau – ein Wintermärchen“.

Sonntag, 29. November

Messe. Die Waldviertler Mundartmesse von Elfi Klinger und Isolde Kerndl kommt beim Gottesdienst um 9 Uhr in der Wallfahrtskirche zur Aufführung. Der Waldensteiner Sängerbund unter Anita Broeckl sorgt für diese musikalische Messumrahmung.

Kaffee. Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr wird zum Pfarrkaffee geladen.

WEITRA

Freitag, 27. November

Adventtage. Die feierliche Eröffnung der Weitraer Adventtage erfolgt um 18.30 Uhr am Rathausplatz. Unter dem Motto „Es werde Licht“ sorgen die Stadtkapelle Weitra und die Volksschüler für ein stimmungsvolles Anzünden der Kerzen am Christbaum.

Kulturfahrt. In der Oper Budweis gibt es das Ballett mit Pavel Sporcl (Metropol). Anmeldungen zur Kulturfahrt sind unter 02856/5006-21 erforderlich.

Samstag, 28. November

Adventtage. Die traditionellen Weitraer Adventtage mit Standlmarkt und Weihnachtsausstellungen in der Altstadt, am Rathausplatz, am Kirchenplatz und im Schloss haben von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Im Rathaussaal gibt es von 14 bis 17 Uhr Lesungen und Konzerte. Sonderzüge der Schmalspurbahn verkehren ab 10 Uhr vom NÖVOG-Bahnhof nach Weitra und retour.

Konzert. Unter dem Motto „Sternschnuppen, Wünsche und ein bisschen Punsch“ steht das Weihnachtskonzert der „Geschwister 4-Klang“ um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche. Karten gibt es unter 02856/2998.

Punsch. Der Punschstand beim Nordwaldheim hat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Sonntag, 29. November

Adventtage. Die traditionellen Weitraer Adventtage mit Standlmarkt und Weihnachtsausstellungen in der Altstadt, am Rathausplatz, am Kirchenplatz und im Schloss haben von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Im Rathaussaal gibt es von um 14 Uhr ein Kasperltheater, um 15 Uhr ein Konzert des Streicherorchesters Oberes Waldviertel, um 16 Uhr „Bitterbösen, schwarzen Humor trifft romantische Weihnachten“ mit Manuela Seidl und um 17 Uhr die Lesung von Lotte Ingrisch „Oh Tannenbaum“. Sonderzüge der Schmalspurbahn verkehren ab 10 Uhr vom NÖVOG-Bahnhof nach Weitra und retour.

Punsch. Der Punschstand beim Nordwaldheim hat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.