Amaliendorf-Aalfang

Erstellt am 23. September 2016, 16:54

von Thomas Weikertschläger

Oberaalfang: Werkstätte stand in Flammen. 65 Feuerwehrmitglieder aus Amaliendorf, Langegg, Gebharts, Schrems und Seyfrieds mussten am 22. September kurz nach 21 Uhr zu einem Brandeinsatz ausrücken. Die Werkstatt eines 47-Jährigen in Oberaalfang stand in Flammen.

FF Amaliendorf

FF Amaliendorf

Der Mann hatte am Nachmittag einen Allesbrenner mit Abfallholz beheizt. Als in seinen Wohnhaus der FI ausfiel und er aus der Werkstätte Werkzeug holen wollte, bemerkte er die Flammen.

Während der Hausbesitzer versuchte, den Brand mit einem Pulverlöscher zu löschen, alarmierte seine Frau die Feuerwehr. Die Feuerwehren gingen mit  zwei Atemschutztrupps gegen den Brand vor.

Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

FF Amaliendorf