Erstellt am 07. Dezember 2015, 10:07

von NÖN Redaktion

Beim Ausparken Fußgängerin übersehen. Eine leicht Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag am Parkplatz in der Gmünder Mühlgasse.

 |  NOEN, Erwin Wodicka
Eine 20-jährige Schremserin wollte mit ihrem VW Polo rückwärts ausparken, dürfte dabei aber eine 57-jährige Großdietmannserin, die hinter dem Pkw vorbei gehen wollte, übersehen haben und stieß sie mit dem Heck nieder.

Die Fußgängerin wurde am Bein verletzt und mit der Rettung ins Landesklinikum Gmünd gebracht. Dort wurde sie ambulant behandelt.