Erstellt am 06. März 2016, 17:17

von Karl Tröstl

Bilanz der Jäger. Alljährlich treffen sich hunderte Jäger des Bezirkes zur Trophäenschau.

 |  NOEN, zVg
Hier werden von jedem Waidmann die Trophäen zur Beurteilung vorgelegt. Jedes Stück ist mit einem Schild versehen wo wichtige weidmännische Daten enthalten sein müssen. Es gibt keine Plus- und Minuspunkte, aber erforderlichenfalls werden auf dem Schild Beurteilungen vermerkt. So fand am 6. März die alljährliche Zurschaustellung der Trophäen aus dem Bezirk im Saal des Kulturhauses in Hirschbach statt.

Bei der diesjährigen Hegeringtagung der Jäger wurden wieder viele interessante Themen aufgegriffen. Es gab zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. Es waren auch 18 Jungjäger und 4 Jagdaufseher, die gerade ihre Ausbildung absolvieren bei der Schau. Die Ausbildung zum Jungjäger dauert etwa 3 Monate und läuft noch bis Mai. Der Kursleiter – Josef Pruckner gab an, dass im Mai die Prüfung stattfinden wird.