Erstellt am 27. Oktober 2015, 11:21

von NÖN Redaktion

Bursch bei Mopedunfall verletzt. Zu einem Unfall mit einem Verletzten kam es am Samstag (24. Oktober) in St. Martin.

 |  NOEN, zVg
Ein 15-Jähriger war gegen 11.30 Uhr mit seinem Moped auf der L8394 im Ortsgebiet von St. Martin unterwegs. In einer Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab. Der Bursch ließ sich von seinem Moped fallen, das Kleinkraftrad donnerte gegen die Friedhofsmauer.

Der 15-Jährige erlitt Verletzungen an der linken Schulter und am rechten Handgelenk. Er wurde von der Rettung Gmünd ins Landesklinikum Gmünd gebracht. Nach ambulanter Behandlung wurde er wieder entlassen.